Sie sind hier: Startseite > Sicherheitspolitik > Angebote > Dokumente > Weißbuch 

Weißbuch zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr 2006

Das Weißbuch 2006Größere Abbildung anzeigen

Das Weißbuch 2006 (Quelle: BMVg)

Zwölf Jahre sind seit der Veröffentlichung des letzten Weißbuches zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Lage der Bundeswehr vergangen. In dieser Zeit hat sich das internationale Umfeld Deutschlands erneut tief greifend verändert.

"Diese Debatte [über Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik] braucht klare Analysen, welche deutschen Interessen es zu schützen und zu fördern gilt, vor welchen Herausforderungen und Bedrohungen wir dabei stehen, auf welche Ressourcen wir zählen können, wie wir vorgehen und welche Rolle dabei die Bundeswehr übernimmt." Horst Köhler, Bundespräsident, Kommandeurtagung der Bundeswehr in Bonn am 10. Oktober 2005

Erster Teil: Deutschlands Sicherheit

Zweiter Teil: Die Bundeswehr - Instrument deutscher Sicherheitspolitik

  • Weißbuch 2006 - Kapitel 3

    3. Vorgaben und Rahmenbedingungen

    Die Bundeswehr ist Instrument einer umfassend angelegten, vorausschauenden Sicherheits- und Verteidigungspolitik.


  • Weißbuch 2006 - Kapitel 4

    4. Die Bundeswehr im Einsatz

    Deutschland ist in den vergangenen 15 Jahren zu einem der größten Truppensteller für internationale Friedensmissionen geworden. Die Bundeswehr ist heute weltweit im Einsatz.


  • Weißbuch 2006 - Kapitel 5

    5. Transformation

    Voraussetzung zur erfolgreichen Auftragserfüllung sind Streitkräfte, die im gesamten Aufgabenspektrum verwendbar sind.


  • Weißbuch 2006 - Kapitel 6

    6. Organisation

    Zugleich muss die Weiterentwicklung der vorhandenen Fähigkeiten der multinationalen Einbindung der Bundeswehr Rechnung tragen.


  • Weißbuch 2006 - Kapitel 7

    7. Personal

    Gut ausgebildete, gleichermaßen leistungsfähige wie leistungswillige Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Grundvoraussetzung für die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr.


  • Weißbuch 2006 - Kapitel 8

    8. Ausblick

    Moderne und leistungsfähige Streitkräfte sind ein Element in der gesamtstaatlichen Sicherheitsvorsorge. Ihre Aufgaben leiten sich aus ihrem verfassungsrechtlichen Auftrag und den Werten, Zielen und Interessen deutscher Sicherheits- und Verteidigungspolitik ab.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 12.02.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.sicherheitspolitik.angebote.dokumente.weissbuch