Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Sicherheitspolitik 

Aus der Sicherheitspolitik

Auf dieser Seite bringen wir aktuelle Informationen und Hintergründe rund um verschiedene Aspekte der Sicherheitspolitik.

Ältere Beiträge sind in unserem Archiv im Bereich „Service“ zu finden.

Aus der Sicherheitspolitik

  • Leereintrag
  • Panzerkolonne auf Patrouille

    Dossier: Rüstungsangelegenheiten

    Ob im Einsatz oder im Grundbetrieb; in der Luft, auf dem Land oder im Wasser – für die Erfüllung ihres militärischen Auftrags benötigt die Bundeswehr zuverlässiges Material und Ausrüstung. Mit regelmäßigen Berichten informiert das Verteidigungsministerium transparent und verlässlich über die Rüstungsangelegenheiten der Bundeswehr.


  • Malische Soldaten üben mit den Gewehren – Link zum Beitrag

    Trainingsmission in Mali: Bilanz und Ausblick der EUTM

    Knapp 8.000 malische Soldaten, also etwa 60 Prozent der Kräfte des malischen Heeres, wurden seit 2013 durch die EU Trainingsmission ausgebildet. Sie sollen künftig für Sicherheit und Stabilität in ihrem krisengeschüttelten Land sorgen. Hierzu beschreitet die Trainingsmission künftig neue Wege.


  • Besucherin an einem Infostand

    Sicherheitspolitik diskutieren: Tag der offenen Tür an der BAKS

    Wie geht es weiter mit Russland? Welche Bedrohung geht vom IS aus? Was für Chancen und Risiken birgt Afrika? BAKS-Präsident Karl-Heinz Kamp diskutiert am Tag der offenen Tür an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik mit Bürgerinnen und Bürgern, wenn am 11. und 12. Juni 2016 wieder das Kunstfest Pankow stattfindet.


  • Hände und Wahlurne

    Bundestag verlängert Mandat für Operation Atalanta

    Der Deutsche Bundestag hat am 12. Mai 2016 die Fortsetzung der Beteiligung deutscher Streitkräfte am Anti-Piraterie-Einsatz Atalanta beschlossen.


  • Deutsche und malische Soldaten im Kreis

    Trainingsmission in Mali: Bundestag stimmt Mandatsverlängerung zu

    Der Deutsche Bundestag hat am 12. Mai 2016 der weiteren Beteiligung der Bundeswehr an der EU-geführten Ausbildungsmission EUTM Mali zugestimmt. Das Mandat läuft bis zum 31. Mai 2017.


  • Caren Miosga interviewt von der Leyen

    „Modernisierung zwingend notwendig“: Ursula von der Leyen bei Caren Miosga

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen äußert sich in der NRD-Sendung „Caren Miosga interviewt …“ zu ihrem Werdegang und zu aktuellen Bundeswehr-Themen.


  • Jugendoffizier im Gespräch mit Jugendlichen

    Jugendoffiziere: Jahresbericht 2015 veröffentlicht

    Jugendoffiziere sind wichtige Träger der Öffentlichkeitsarbeit, der Dialog über die Sicherheitspolitik Deutschlands ist ihre Aufgabe. Auch im Jahr 2015 beantworteten die Jugendoffiziere wieder Fragen der Bevölkerung, in Schulen, Universitäten, Bildungsinstitutionen, bei Seminaren und in Form von Besuchen bei der Truppe.


  • Von der Leyen betritt durch eine Tür die Pressekonferenz - Link zum Beitrag

    Von der Leyen stellt Weichen für Trendwende Personal

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat nach der Trendwende beim Material und beim Etat auch die Weichen für die Trendwende Personal bei der Bundeswehr gestellt. „Heute ist das Signal sehr klar in die Truppe hinein, dass ein Vierteljahrhundert des Schrumpfens der Bundeswehr vorbei ist“, sagte die Ministerin in Berlin.


  • Porträt von Breuer

    „Enorme Herausforderungen für alle klassischen Instrumente der Sicherheitspolitik“: Ein Gespräch zum Weißbuch 2016

    Professor Dr. Burkhard Schwenker, stellvertretender Vorsitzender der Atlantik-Brücke, sprach mit Brigadegeneral Carsten Breuer, dem Leiter der Projektgruppe Weißbuch, über einige der zentralen Themen des Weißbuchs 2016.


  • Logo: Sommerkonferenz Sicherheitspolitik gestalten - Link zum Beitrag

    Einmal Minister sein: Bewerben für die Sommerkonferenz 2016

    Vom 18. bis 21. September 2016 können rund 80 Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen aus ganz Deutschland an der zweiten „Sommerkonferenz – Sicherheitspolitik gestalten“ in Berlin teilnehmen. Schirmherrin der Sommerkonferenz ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 04.06.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.sicherheitspolitik