Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Sicherheitspolitik 

Aus der Sicherheitspolitik

Auf dieser Seite bringen wir aktuelle Informationen und Hintergründe rund um verschiedene Aspekte der Sicherheitspolitik.

Ältere Beiträge sind in unserem Archiv im Bereich „Service“ zu finden.

Aus der Sicherheitspolitik

  • Leereintrag
  • Von der Leyen am Rednerpult im Bundestag - Link zum Video

    Einsatz in Afghanistan: Bundestag stimmt Resolute Support zu

    Der Deutsche Bundestag hat dem Einsatz bewaffneter deutscher Streitkräfte in Afghanistan im Rahmen der Mission Resolute Support zugestimmt. Jetzt gehe es um die „gezielte Beratung“ der afghanischen Sicherheitskräfte, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im Bundestag.


  • Deutsche Soldaten schulen kurdische Peschmerga an der Waffe - Link zum Beitrag

    Kampf gegen IS: Ausbildungsmission im Nordirak

    Das Bundeskabinett hat den Einsatz der Bundeswehr im Nordirak beschlossen. Bis zu 100 deutsche Soldaten sollen die kurdischen Sicherheitskräfte im Kampf gegen die Terrormiliz IS ausbilden. Der Deutsche Bundestag muss dem Mandat noch zustimmen.


  • Von der Leyen und Merkel beim Gruppenbild - Link zum Video

    Bundeskanzlerin Merkel empfängt Angehörige von Soldaten im Auslandseinsatz

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 17. Dezember Angehörige von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sowie von Polizistinnen und Polizisten, die sich im Auslandseinsatz befinden, im Bundeskanzleramt empfangen.


  • Von der Leyen im Interview - Link zum Video

    Video: Verteidigungsministerin von der Leyen zu Besuch in Afghanistan

    Ein Schwerpunkt der Reise von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nach Afghanistan am 13. und 14 Dezember war die fortgesetzte Ausbildung, Beratung und Unterstützung (train, advise and assist) der afghanischen Sicherheitskräfte durch die Bundeswehr.


  • OSZE-Beobachter am Straßenrand neben einem OSCE-Fahrzeug - Link zur Beitrag

    KSZE wird zur OSZE

    Am 6. Dezember 1994 wird auf einem Gipfeltreffen die Umbenennung der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) in Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) beschlossen. Damit trägt die KSZE ihrer nach dem Kalten Krieg vollzogenen Entwicklung zu einer internationalen Organisation Rechnung.


  • Brauksiepe bei Berliner Sicherheitskonferenz

    Staatssekretär Brauksiepe auf der Berliner Sicherheitskonferenz: „Deutschland übernimmt Verantwortung“

    Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung Ralf Brauksiepe hat auf der Berliner Sicherheitskonferenz angesichts der derzeitigen sicherheitspolitischen Herausforderungen die Kooperation Deutschlands mit seinen Partnern in den Bündnissen betont.


  • BRICS-Gipfeltreffen

    Reader Sipo: BRICS - Gegenmodell zum Westen?

    Das internationale System wird nicht allein von den westlichen Staaten geprägt. Neue Machtzentren wie der Zusammenschluss der BRICS sind Ausdruck einer zunehmend multipolaren Weltordnung.


  • Inspekteur des Heeres und niederländischer Amtskollege

    Vorreiter: Die deutsch-niederländische Heereskooperation

    Über Erfolge und Erfahrungen aus der deutsch-niederländischen Heereskooperation hat der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Bruno Kasdorf, zusammen mit seinem niederländischen Amtskollegen, Generalleutnant Mart de Kruif, vor der Parlamentarischen Versammlung der NATO in Den Haag gesprochen.


  • Soldaten steigen in Flugzeug

    Video: Das Zentrum für Verifikationsaufgaben

    Die Mitarbeiter des Zentrums für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr (ZVBw) in Geilenkirchen sind zuständig für die Überwachung und Einhaltung von Rüstungskontrollabkommen. Im Bereich der Ausbildung von Inspektoren setzt das ZVBw internationale Standards.


  • Ein deutscher und zwei schweizer Soldaten verbinden einen Fuß

    Framework Nations Concept: Sanitätsdienst forciert Kooperation

    Den Kern des Framework Nations Concept der NATO bildet die gemeinschaftliche Entwicklung und Bereitstellung von Fähigkeiten durch eine Gruppe von Nationen. Der Sanitätsdienst der Bundeswehr intensiviert die Kooperation mit anderen Nationen und kann bereits auf ersten Erfahrungen aufbauen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 11.06.14


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.sicherheitspolitik