Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Sicherheitspolitik 

Aus der Sicherheitspolitik

Auf dieser Seite bringen wir aktuelle Informationen und Hintergründe rund um verschiedene Aspekte der Sicherheitspolitik.

Ältere Beiträge sind in unserem Archiv im Bereich „Service“ zu finden.

Aus der Sicherheitspolitik

  • Leereintrag
  • Soldat mit Waffe auf Patrouille, im Hintergrund Bundeswehrfahrzeuge

    Bundestag verlängert KFOR-Mandat

    Der Deutsche Bundestag hat der Fortsetzung der deutschen Beteiligung an der internationalen Sicherheitspräsenz im Kosovo zugestimmt. Im Rahmen der KFOR-Mission wird die Bundeswehr damit weiterhin einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung der gesamten Region leisten.


  • Ausbildung durch deutsche Soldaten

    Bundeswehr ein weiteres Jahr bei UNIFIL

    Die Bundeswehr soll sich ein weiteres Jahr an der UNIFIL-Mission (United Nations Interim Force in Lebanon) vor der libanesischen Küste beteiligen.


  • Flaggen vor dem NATO Hauptquartier

    Kanzlerin setzt auf Abschreckung und Dialog mit Russland

    Abschreckung und Dialog sind für Bundeskanzlerin Angela Merkel die beiden Säulen der NATO. Deutschland habe sich immer für den Dialog mit Russland eingesetzt. Zugleich müsse der östliche Teil der NATO gestärkt werden, so Merkel. Zudem stellte sie höhere Verteidigungsausgaben in Aussicht.


  • Soldaten mit Flüchtlingen in zwei Booten – Link zum Beitrag

    Bundesregierung: Operation Sophia wird erweitert

    Das Bundeskabinett hat beschlossen, die Operation Sophia im Kampf gegen Schlepper im Mittelmeer fortzusetzen und zu erweitern. Die Marineschiffe der Bundeswehr sollen künftig auch den Waffenschmuggel von hoher See aus nach Libyen unterbinden und die lybische Küstenwache unterstützen.


  • Rosenbusch, Schulz, Böckenförde und Martens (v.l.n.r.)

    Save the Date: GOVERMEDIA 2016

    Die GOVERMEDIA 2016 ist ein Symposium für Presse-, Öffentlichkeitsarbeits- und Medienfachpersonal öffentlicher Einrichtungen. Sie findet vom 2. bis 4. November 2016 am Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr in Strausberg bei Berlin statt und steht unter dem Motto „Spielend informieren“.


  • Von der Leyen und Schneider bei militärischen Ehren

    Ministerin empfängt den Vizepremier und Verteidigungsminister des Großherzogtums Luxemburg Etienne Schneider

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Ursula von der Leyen hat am 21. Juni den Vizepremier und Verteidigungsminister des Großherzogtums Luxemburg, Etienne Schneider, empfangen. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die Vorbereitung des NATO-Gipfels am 8. und 9. Juli 2016 in Warschau.


  • Soldatin mit blauem Barett

    Stichwort UNMISS: Der Blauhelm-Einsatz im Südsudan

    An 16 Einsätzen weltweit beteiligt sich die Bundeswehr aktuell. Während über einige Missionen immer wieder berichtet wird, führen andere ein mediales Schattendasein. Der UN-Einsatz im jüngsten Land der Welt ist ein solcher.


  • Soldat mit Fernglas

    Waffenschmuggel nach Libyen unterbinden: Sicherheitsrat stellt Weichen

    Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat am 14. Juni 2016 beschlossen, dass verdächtige Schiffe, die das Waffenembargo auf hoher See vor der libyschen Küste umgehen wollen, inspiziert werden dürfen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen begrüßte die Entscheidung. Die Europäische Union prüft nun die Ausweitung der Operation Sophia.


  • Von der Leyen im Gespräch.

    Treffen der NATO-Verteidigungsminister in Brüssel

    Ursula von der Leyen ist am 14. Juni 2016 zum Treffen der NATO-Verteidigungsminister nach Brüssel gereist. Im Fokus der zweitägigen Beratungen stehen die Vorbereitungen für den kommenden NATO-Gipfel in Warschau.


  • Link im Porträt

    OSZE-Direktor Michael Georg Link: Sicherheit durch Rechte

    Der NATO-Gipfel rückt näher. Im Interview mit der Redaktion der Bundeswehr erklärt der Direktor des OSZE-Büros für Demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR), der ehemalige Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Georg Link, wie das Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs in Warschau wahrgenommen wird.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 04.06.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.sicherheitspolitik