Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Bundeswehr 

Aus der Bundeswehr

Die Bundeswehr präsentiert sich mit zahlreichen Auftritten im Internet. Eine Auswahl interessanter Beiträge aus anderen Auftritten fassen wir hier zusammen.

Die hier verlinkten Beiträge sind nicht inhaltlicher Bestandteil von bmvg.de und werden daher auch nicht bei uns archiviert.

Aus der Bundeswehr

  • Leereintrag
  • Ein kurdischer Soldat mit einer Panzerfaust 3 bei einer Schießübung unter Anleitung eines deutschen Soldaten - Link zum Beitrag

    Nach dem MG – jetzt Einweisung an Panzerfaust 3 und Unimog

    Die Einweisung der kurdischen Peschmerga ist ein weiteres Stück vorangekommen. Seit dem 19. Oktober werden die Multiplikatoren nun an der deutschen Panzerfaust 3 eingewiesen. Parallel beginnt nun auch erstmals die Einweisung an den gelieferten Fahrzeugen.


  • Soldaten auf Schulung

    Koordinatoren für das Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Bereits am 10. Dezember 2013 wurde das Konzept „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM) für den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung erlassen. Anfang Januar 2015 startet das Pilotprojekt zur Gesundheitsförderung an elf ausgewählten Dienststellen in allen Organisationsbereichen und an den Dienstsitzen des BMVg in Bonn und Berlin.


  • Minentaucher unter Wasser

    Seebataillon zeigt im Persischen Golf was es kann

    Mit über 50 weiteren Nationen mit fast 10.000 Marinesoldaten nimmt das Seebataillon an einer Großübung der US Navy im Persischen Golf teil. Über zwei Wochen müssen die Soldaten aus Eckernförde ihr Können unter Beweis stellen.


  • Soldat sitzt am Schreibtisch – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Leiter des Flugbetriebes in Dschibuti

    Kapitänleutnant Stefan G. könnte in Dschibuti beinahe einen zweiten Wohnsitz anmelden – zum zehnten Mal ist er dort bereits im Einsatz. Stets dreht sich dabei für ihn alles um den Seefernaufklärer Orion, der die Schiffe der Anti-Piraterie-Operation Atalanta aus der Luft unterstützt.


  • Soldaten an Deck beim Anlegen – Link zum Beitrag

    Ende einer Ära: Schnellboote aus dem Einsatz zurück

    Die Schnellboote Zobel und Wiesel sind erst kürzlich aus dem UNIFIL-Einsatz vor der Küste des Libanons zurückgekehrt. Jahrzehntelang sind Schnellboote im Dienst der Deutschen Marine gefahren. Bis Ende 2016 werden sie nun außer Dienst gestellt. Eine Ära endet.


  • Angretretene Soldaten der deutsch-französischen Brigade – Link zum Beitrag

    Deutsch-Französische Brigade: Offene Türen zum Geburtstag

    Mit einem Tag der offenen Tür hat die Deutsch-Französische Brigade ihren 25. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, vor Ort dabei zu sein und sich zu informieren. Der Brigade wurde außerdem ein „neues-altes“ Infanterieregiment unterstellt.


  • Zwei Soldatinnen vor Computer – Link zum Beitrag

    Als „Zivilist“ im Einsatz: Beispiele aus dem Kosovo

    Auch Zivilbeschäftigte der Bundeswehr können in den Auslandseinsatz gehen. Bei der Einsatzwehrverwaltungsstelle in Prizren/Kosovo leistet beispielsweise Cordula N. ihren Dienst. In Deutschland arbeitet die Beamtin im Infrastrukturbereich in Bonn.


  • Ein Soldat bei Reparaturarbeiten - Link zum Beitrag

    Türkei-Einsatz: Die Männer und Frauen im Hintergrund

    Herzstück des Bundeswehr-Einsatzes in der Türkei sind die Flugabwehrraketen des Typs Patriot und ihre Bediener. Doch damit diese ihren Auftrag erfüllen können, tun im Hintergrund zahlreiche andere Soldaten ihren Dienst. Das Einsatzführungskommando stellt einige von ihnen vor.


  • Flugzeug Antonov vom Typ AN-124 auf dem Rollfeld – Link zum Beitrag

    Zwischenbilanz: Lieferungen an die Peschmerga

    Parallel zu den laufenden Einweisungen vor Ort und den Ausbildungsmaßnahmen in Deutschland wurden und werden die Transporte von Waffen, Munition, Fahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen für die kurdische Regionalregierung weiter fortgesetzt.


  • Zwei Soldaten in Rückenansicht gehen durch ein Feldlager in Kunduz

    Spezial: Der ISAF-Einsatz in Afghanistan

    Am 31. Dezember 2014 endet nach 13 Jahren der Afghanistan-Einsatz. Die Bundeswehr blickt zurück auf eine Mission, die nicht nur als der erste Kampfeinsatz der Streitkräfte seit ihrer Aufstellung 1955 in die Geschichte eingegangen ist.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 24.03.14


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.bundeswehr