Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Bundeswehr 

Aus der Bundeswehr

Die Bundeswehr präsentiert sich mit zahlreichen Auftritten im Internet. Eine Auswahl interessanter Beiträge aus anderen Auftritten fassen wir hier zusammen.

Die hier verlinkten Beiträge sind nicht inhaltlicher Bestandteil von bmvg.de und werden daher auch nicht bei uns archiviert.

Aus der Bundeswehr

  • Leereintrag
  • Peschmerga mit Unterlagen bei theoretischer Einweisung –  Link zum Interview

    „Motiviert und leistungsfähig“: Interview zur Ausbildung im Irak

    Im Nordirak stellen sich die kurdischen Peschmerga dem „Islamischen Staat“ (IS) entgegen. Die Bundeswehr unterstützt sie dabei mit Waffen, Ausrüstung und Ausbildung. Im Interview mit Radio Andernach zieht der deutsche Kommandeur vor Ort nun eine erste Bilanz.


  • Umlagerung eines Verletzten

    Verwundete Peschmerga werden in Berlin behandelt

    Am 24. April wurden fünf schwerverletzte Peschmerga aus dem Nordirak zur Behandlung ins Bundeswehrkrankenhaus Berlin gebracht.


  • Soldat vor Krankenwagen – Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Ein Teil der Rettungskette

    Obermaat Daniel G. ist im ostafrikanischen Dschibuti im Einsatz. Hier leistet der 25-Jährige einen wichtigen Beitrag für die effektive sanitätsdienstliche Versorgung und darauf ist er stolz. Der Norddeutsche nimmt abwechslungsreiche Aufgaben wahr: Sie reichen von der Überprüfung der medizinischen Ausrüstung über Behandlungen und Impfungen bis hin zur Krankheitsprävention.


  • Soldat bereitet Essen zu

    Video: Kochen auf der Gorch Fock

    Drei Köche und ein Bäcker brutzeln auf acht Quadratmetern für 220 hungrige Mägen. Und schmecken soll es auch noch. Dass das geht, beweist das Team in der Kombüse der Gorch Fock.


  • Soldat beobachtet afghanische Bewohner

    Einsatz in Afghanistan – Bilanz der Bundesregierung

    Eine Bilanz des Afghanistan-Einsatzes haben Abgeordnete des Bundestages in einer Großen Anfrage eingefordert. Auf rund 100 Seiten hat die Regierung detailliert Stellung genommen. Am 23. April will das Plenum darüber debattieren.


  • Ein Hubschrauber wird auf Deck befestigt

    Video: Großübung der NATO vor Schottland

    Vor der schottischen Küste üben mehr als 13.000 NATO-Soldaten im internationalen Verbund. Dafür kommen über 50 Schiffe und U-Boote sowie 70 Luftfahrzeuge aus vierzehn Nationen zum Einsatz. Die Marineübung Joint Warrior erlaubt auch kleineren Streitkräften ein realistisches Training – denn gemeinsam ist man stark.


  • Schülerinnen im Gruppenbild vor dem BMVg

    Girls' Day: Die weibliche Seite der Bundeswehr

    Hundeführerin, Sachbearbeiterin aber auch Social-Media-Redakteurin – die Bundeswehr bietet Frauen viele interessante Berufsfelder. Das stellten auch Berliner Schülerinnen beim Girls' Day im Verteidigungsministerium fest.


  • Gruppenbild mit vier Soldaten, darunter eine Frau – Link zum Beitrag

    Willkommen zurück: Soldaten berichten über ihren Einsatz

    Im vergangenen Herbst sind 220 Soldaten des Logistikbataillons 161 aus dem niedersächsischen Delmenhorst in Auslandseinsätze gegangen. Wieder daheim blicken vier von ihnen zurück und erzählen von ihrem Dienst in Afghanistan oder im Kosovo.


  • Soldat betankt einen Eurofighter – Link zum Beitrag

    Frisian Flag: Halbzeit der Luftwaffen-Übung

    Bei Frisian Flag 2015 wird die zweite Trainingswoche eingeläutet. In täglich zwei Wellen sind jeweils bis zu 40 Luftfahrzeuge gleichzeitig im Übungsgebiet über der Nordsee im Einsatz.


  • Soldatin vor einem Bildschirm

    Erfahrungen: Vom Girls‘ Day zur Bundeswehr

    Am 23. April ist wieder Girls‘ Day, also der Schnuppertag für angebliche Männerberufe. Katrin Bernd ist Feldwebel und Soldatin der Bundeswehr. Ihr erster Berührungspunkt mit der Truppe war ein Girls‘ Day in Frankenberg. Der Tag ließ sie nicht los - ein Interview.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 05.03.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.bundeswehr