Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Bundeswehr 

Aus der Bundeswehr

Die Bundeswehr präsentiert sich mit zahlreichen Auftritten im Internet. Eine Auswahl interessanter Beiträge aus anderen Auftritten fassen wir hier zusammen.

Die hier verlinkten Beiträge sind nicht inhaltlicher Bestandteil von bmvg.de und werden daher auch nicht bei uns archiviert.

Aus der Bundeswehr

  • Leereintrag
  • Soldatin im Porträt - Link zum Beitrag

    Mein Einsatz: Die Adjutantin

    In vielen organisatorischen Dingen ist Hauptmann Sabine L. die rechte Hand „ihres“ Generals. Als seine Adjutantin leistet sie derzeit Dienst im Kosovo.


  • Soldaten im Wald – Link zum Beitrag

    Sturmtrupps im Angriff: Jäger trainieren Ortskampf

    Die Jägertruppe der Bundeswehr ist spezialisiert auf den Kampf in Wäldern und Ortschaften. Zwei Wochen schweißtreibendes Training auf dem hochsommerlichen Übungsplatz Lehnin standen deshalb für rund 300 Soldaten des Jägerbataillons 1 auf Programm.


  • Flugzeug startet auf der Autobahn – Link zum Video

    Classix-Video: Jagdbomber auf der Autobahn

    Was viele nicht mehr wissen: Während des Kalten Krieges hat die Luftwaffe Autobahnen als Ausweichflugplätze vorgesehen – ein filmischer Blick in die Geschichte der Bundeswehr.


  • Karte: geografische Lage von Tunesien, Libyen, Sizilien, Malta und Lampedusa

    EU-Einsatz im Mittelmeer: Fregatte Schleswig-Holstein nimmt 283 Menschen an Bord

    In den Morgenstunden des 22. Juli wurde die Fregatte Schleswig-Holstein von der Seenotleitstelle (Maritime Rescue Coordination Center, MRCC) in Rom über einen Seenotfall etwa 80 Kilometer nordöstlich von Tripolis (Libyen) informiert und gebeten, dort in Seenot geratene Menschen aufzunehmen.


  • Blitze am Nachthimmel

    Blitzeinschlag im Biwak: Soldaten geht es besser

    16 der insgesamt 18 Soldaten, die bei einem Blitzeinschlag in Bayern verletzt wurden, können voraussichtlich noch heute aus dem Krankenhaus entlassen werden.


  • Flugabwehrkanonenpanzer Gepard 1 A 2 beim Abschuß - Link zum Geschichtsblog

    Geschichtsblog: Der Gepard – Raubkatze gegen Tiefflieger

    Zwei Maschinenkanonen mit einem Kaliber von 35 Millimeter, ein leistungsfähiges Radar und 830 Pferdestärken unter Stahl: Im Kalten Krieg war der Flugabwehrpanzer Gepard eine Klasse für sich.


  • Soldaten vor Kranz

    Gedenken an Henning von Tresckow

    Am 21. Juli gedenken die Angehörigen des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr und geladene Gäste der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Das Kommando ehrt dabei Generalmajor der Wehrmacht Henning von Tresckow als einen der führenden Köpfe des militärischen Widerstandes im Dritten Reich. Er ist seit 1992 Namensgeber der Kaserne in der Nähe Potsdams.


  • Starfighter in der Luft – Link zum Beitrag

    Geschichtsblog: Der Starfighter – Superjet oder „Witwenmacher“?

    Das Kampfflugzeug Starfighter gilt bis heute als „Witwenmacher“. Allein die Bundeswehr verlor 269 ihrer 916 Maschinen durch Abstürze, über 100 Piloten kamen dabei ums Leben. Aber die Ursachen dafür liegen tiefer und sind nicht nur in der Konstruktion des Flugzeugs begründet.


  • A400M landet auf Rollfeld

    Video: Deutscher A400M fliegt wieder

    Startverbot aufgehoben! Der neue Lufttransporter der Luftwaffe fliegt wieder. Nachdem bei einem Testflug in Sevilla ein für die Türkei vorgesehenes Flugzeug abgestürzt war, musste der bisher einzige deutsche A400M für gut zwei Monate am Boden bleiben.


  • Ein Soldat schaut durch ein Fernglas

    NATO-Großübung: Trident Juncture 2015

    Trident Juncture 2015 wird die größte Übung der NATO seit über 20 Jahren sein. Sie findet vom 28. September bis 6. November in Italien, Portugal und Spanien statt. Über 36.000 Soldaten sollen teilnehmen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 19.06.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.bundeswehr