Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Archiv 2011 > De Maizière besucht Einsatzkontingente der Deutschen Marine im Mittelmeer

De Maizière besucht Einsatzkontingente der Deutschen Marine im Mittelmeer

Berlin, 13.07.2011.
Bundesminister der Verteidigung Thomas de Maizière besucht am 14. Juli 2011 Einsatzkontingente der Deutschen Marine im Mittelmeer.

In Limassol auf Zypern wird sich der Minister über die aktuelle Lage bei den Operationen UNIFIL (United Nations Interim Force in Lebanon) und OAE (Operation Active Endeavour) informieren.
Derzeit beteiligt sich die Deutsche Marine mit den Schnellbooten S 75 Zobel, S 80 Hyäane und einer Versorgungseinheit, Tender Mosel, an UNIFIL sowie mit dem Unterseeboot U 34 an OAE.

Im Rahmen der Seeraumüberwachung unter UN-Mandat UNIFIL sind aktuell 230, bei der NATO-Operation OAE 27 Soldatinnen und Soldaten der Deutschen Marine eingesetzt. Gespräche des Ministers mit Soldatinnen und Soldaten aller Dienstgradgruppen runden das Besuchsprogramm ab.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: BMVg Presse- und Informationsstab


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.presse.pressemitteilungen.archiv_2011&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7C8JQDNV612DIBR