Sie sind hier: Startseite 

Ministerin besucht ressortübergreifende Übung „Common Effort“

Von der Leyen im Interview

Nach ihrem Besuch gab die Ministerin ein Statement ab. (Quelle: Bundeswehr)

Berlin, 20.05.2015.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich am 20. Mai ein Bild von der ressortübergreifenden Übung „Common Effort“ in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin gemacht. An der dreitägigen internationalen Übung nehmen Soldaten des I. Deutsch-Niederländischen Korps sowie Experten zahlreicher ziviler Organisationen teil.

Zum Beitrag


G36 erneut Thema im Verteidigungsausschuss

Von der Leyen vor der Presse

Die Ministerin stellte sich den Fragen der Ausschussmitglieder zum G36 persönlich. (Quelle: Bundeswehr)

Berlin, 20.05.2015.
Bei der Sitzung des Verteidigungsausschusses am 20. Mai stand erneut der Sachstand zum Sturmgewehr G36 auf der Tagesordnung. Die Mitglieder des Ausschusses sind um Aufklärung bemüht und haben weiterhin Fragen an das Verteidigungsministerium. Einen Untersuchungsausschuss wird es vorerst allerdings nicht geben.

Zum Beitrag

Aus dem Ministerium

  • Porträt von der Leyen

    Die Ministerin

    Sie ist höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten und gleichzeitig deren oberste Disziplinarvorgesetzte. Sie steht ferner an der Spitze der Bundeswehrverwaltung und ist damit auch Vorgesetzte aller zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr und des Ministeriums.


  • Logo mit Schriftzug „Informationen zur Neuausrichtung“ – Link zum Bereich Neuausrichtung

    Die Neuausrichtung der Bundeswehr

    Mit der Neuausrichtung wird die Bundeswehr konsequent auf das veränderte sicherheitspolitische Umfeld zu Beginn des 21. Jahrhunderts ausgerichtet. Zugleich werden ihre Strukturen demografiefest und ihre Fähigkeiten dauerhaft finanzierbar.


Neuigkeiten für die Presse

Reden und Interviews


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 21.05.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg