Ihr JavaScript ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen der Seite in Anspruch nehmen zu können

Bericht des BMVgBundesministerium der Verteidigung


Die Auftaktveranstaltung

Auftakt der #Drohnendebatte2020: eine crossmedial und interaktiv geführte Podiumsdiskussion via Twitter und E-Mail mit Fachleuten aus Bundeswehr, Politik, Wissenschaft, Kirchen und Vertretern weiterer gesellschaftlicher Institutionen.


Livechat

Ein Livechat mit Staatssekretär Peter Tauber und dem Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn bot den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, an der öffentlichen Drohnendebatte teilzunehmen.


Militärisch-operativer Dialog


Mehr zum Thema

article
Porträt von Dr. Masala
#DrohnenDebatte2020

Drohnendebatte: Prof. Dr. Masala im Interview

Prof. Dr. Carlo Masala vom Institut für Politikwissenschaft der Universität der Bundeswehr München im Interview zur #DrohnenDebatte2020.

article
Soldat sitzt an seinem Arbeitsplatz und überwacht den Drohnenflug.
#DrohnenDebatte2020

Aspekte zum Einsatz bewaffneter Drohnen

Die Debatte zu einer Bewaffnung von Drohnen ist facettenreich und wird zumeist emotional aufgeladen geführt - sie muss sachlicher werden.

article
Aufklärungsdrohne Heron vor dem Hangar
#DrohnenDebatte2020

Mehr Optionen in der Luft: Bewaffnungsfähige Drohnen

Ihr militärischer Nutzen ist unumstritten: Der Einsatz von UAVUnmanned Aerial Vehicle ist in Streitkräften Alltag. Ihre Bewaffnung ist eine politische Entscheidung.


Hintergrund

video
Drohne im Landeanflug
#DrohnenDebatte2020

Die Ereignisse der #DrohnenDebatte im Überblick

Es ist eines der kontroversesten verteidigungspolitischen Themen zurzeit: ein Überblick über die Ereignisse der Debatte um bewaffnete Drohnen.

Heron TP in der Luft

Heron TP

Der Deutsche Bundestag hat der Beschaffung der bewaffnungsfähigen Drohne German Heron TP zugestimmt.

Nach oben