Sie sind hier: Startseite > Multimedia > Videoarchiv > Die Ministerin 

Videos: Die Ministerin

Poträt von der Ministerin vor angetretenen Soldaten

Videos zur Ministerin (Quelle: dpa/Gambarini)

Seit dem 17. Dezember 2013 ist Ursula von der Leyen Bundesministerin der Verteidigung. Hier finden Sie Videobeiträge rund um die Verteidigungsministerin.

2016

  • Von der Leyen am Mikrofon - Link zum Beitrag

    „Atmender Personalkörper“: Statement der Verteidigungsministerin

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 10. Mai 2016 in Berlin die Trendwende Personal angekündigt. Die Bundeswehr werde sich von den bisher bekannten starren personellen Obergrenzen abwenden. „Es ist Zeit für die Bundeswehr, wieder zu wachsen“, so die Ministerin.


  • Von der Leyen spricht

    Verteidigungsministerin besucht Gebirgsjäger in Bad Reichenhall

    Am 23. März informierte sich die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, bei den Gebirgsjägern in der Hohenstaufen-Kaserne in Bad Reichenhall. Die Ministerin zeigte sich von den besonderen Fähigkeiten der Gebirgsjäger beeindruckt. „Die Gebirgsjäger sind bestens für die außergewöhnlichen Aufgaben ausgebildet“, so Ursula von der Leyen in ihrem abschließenden Statement.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Ursula von der Leyen: Dem feigen Terror die Stirn bieten

    „Wir sind fest entschlossen, dem feigen Terror die Stirn zu bieten und uns nicht einschüchtern zu lassen“, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beim Truppenbesuch bei der Gebirgsjägerbrigade 23 in Bad Reichenhall.


  • Porträt von der Ministerin

    Ursula von der Leyen zur NATO-Unterstützung in der Ägäis

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen begrüßt in ihrem Statement vom 25. Februar 2016 zur NATO-Unterstützung in der Ägäis den raschen und klaren Beschluss des NATO-Rates.


  • Von der Leyen spricht

    60 Jahre Luftwaffe: Grußwort der Verteidigungsministerin

    In ihrer Grußbotschaft gratuliert Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen der fliegenden Teilstreitkraft herzlich zum Jubiläum. Allen aktiven und ehemaligen Soldaten sowie Zivilangestellten der Luftwaffe spricht sie für ihren zuverlässigen und treuen Dienst ihren Dank aus.


  • Von der Leyen am Rednerpult

    Video: 52. Münchner Sicherheitskonferenz startet mit Hoffnung für Syrien

    Die Themen der Sicherheitskonferenz: Flüchtlingskrise, der Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat, der geplante Nato-Einsätze gegen sogenannte Schleuser in der Ägäis, an dem auch die Bundeswehr beteiligt sein wird und der Krieg in Syrien.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Statement der Verteidigungsministerin zur möglichen Ausweitung der EU-Operation Sophia

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erläuterte am 5. Februar 2016 in Amsterdam die mögliche Ausweitung der EU-Mittelmeermission EUNAVFOR MED Sophia, die in internationalen Gewässern Flüchtlinge rettet und gegen Schleuser vorgeht. In einer nächsten Phase sei auch ein Einsatz in libyschen Hoheitsgewässern denkbar, sofern eine künftige libysche Einheitsregierung darum bitte.


  • Von der Leyen vor der Presse im Bundestag - Link zu den Videos

    Ministerin: „Strukturen auffüllen, Material ersetzen, Fähigkeiten aufbauen“

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 27. Januar 2016 im Verteidigungsausschuss die Pläne für eine aufgabenorientierte Ausstattung der Bundeswehr vorgestellt. In einem Statement erklärte die Ministerin, dass die Streitkräfte in den nächsten 15 Jahren insgesamt 130 Milliarden Euro für militärische Beschaffungen brauchen.


  • Von der Leyen im Gespräch mit einem Soldaten

    Video: Ministerin besucht deutsche Soldaten in Incirlik

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat das deutsche Einsatzkontingent in Incirlik besucht. Die Bundeswehr fliegt vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Aufklärungsmissionen über Syrien und dem Irak und leistet, so von der Leyen, einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen den „Islamischen Staat“.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Ministerin zieht positive Bilanz bei der Nachwuchsgewinnung

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine positive Bilanz bei der Nachwuchsgewinnung der Bundeswehr für das Jahr 2015 gezogen. So sind mehr als 106.000 Bewerbungen eingegangen. Davon wurde knapp jeder vierte Bewerber genommen. Das sind rund 24.500 Einstellungen gewesen.


2015

  • Ministerin und der pakistanische Armeechef bei der Kranzniederlegung

    Zeichen im Kampf gegen Terror – Ministerin von der Leyen in Pakistan

    Nach einem Truppenbesuch in Nordafghanistan und Terminen in Kabul hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 9. Dezember auch in Pakistan „gute und ausführliche Gespräche“ geführt. Dem Land kommt beim Kampf gegen den Terrorismus eine Schlüsselrolle zu.


  • Ministerin wird von Ashraf Ghani begrüßt

    Afghanistan will Reformen umsetzen

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sichert nach Gesprächen mit dem afghanischen Präsidenten Ashraf Ghani militärische Unterstützung und Wirtschaftshilfen zu. Im Gegenzug wird Afghanistan Reformen umsetzen und den Versöhnungs-und Verständigungsprozess im Land weiterführen.


  • Von der Leyen bei der Ankunft im Camp Marmal - Link zum Video

    „Kein Blankoscheck“ für verlängerten Afghanistan-Einsatz

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine Verlängerung der Ausbildungsmission Resolute Support an Bedingungen geknüpft. Von den afghanischen Partnern erwartet sie, dass Reformen und der Versöhnungsprozess mit den Taliban zügig umgesetzt werden.


  • Von der Leyen in Manama

    Video: Von der Leyen wirbt für eine engagierte Partnerschaft mit arabischen Ländern

    Auf dem Manama-Dialogue in Bahrain hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen für eine neue, engagierte Partnerschaft mit der arabischen Welt geworben. Deren Krisen sind auch unsere geworden, sagte sie angesichts hunderttausender Flüchtlinge in Europa.


  • Ministerin im Gespräch

    Ministerin von der Leyen informiert sich in Feldkirchen über Flüchtlingshilfe

    Die Gäuboden-Kaserne in Feldkirchen ist einer von derzeit 67 Standorten der Bundeswehr, die zur Bewältigung der Flüchtlingskrise genutzt werden. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat das „Wartezentrum Feldkirchen“ am 1. Oktober besucht und bedankte sich bei den Soldaten für ihre außerordentliche Arbeit.


  • Von der Leyen spricht am Mikrofon zu Soldaten

    Flüchtlingshilfe: Ministerin von der Leyen dankt Soldaten

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 1. Oktober die Fünf-Eichen-Kaserne in Neubrandenburg besucht, um sich ein Bild von der Flüchtlingshilfe der Bundeswehr zu machen. In der Kaserne sind derzeit etwa 600 Flüchtlinge untergebracht.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    „Die Lage in Kundus ist besorgniserregend“

    In ihrem Statement zur Lage in Kundus unterstreicht die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, die hohe Bedeutung der Stadt für die afghanische Regierung und besondere Bedeutung für die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr.


  • Ministerin vor der Presse

    Bundeswehr erhält Kommando für den Cyber- und Informationsraum

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nimmt heute an einem Expertenworkshop in Berlin teil, der sich im Rahmen des Weißbuchprozesses mit den sicherheitspolitischen Herausforderungen im Cyberraum beschäftigt. Während des Workshops kündigte sie eine Neugliederung der bisherigen Aktivitäten und Strukturen der Bundeswehr an.


  • Von der Leyen und Mikrofone

    Ministerin stellt weiteres Personal zur Flüchtlingshilfe in Aussicht

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 14. September das Engagement der Bundeswehr bei der Flüchtlingshilfe in einem Pressestatement erläutert. Sie kündigte an, auf die Bundesländer zuzugehen und weiteres Personal zur Unterstützung anzubieten.


  • Von der Leyen im Porträt

    Ursula von der Leyen: „Ihr Engagement ist eine Visitenkarte für unser Land“

    In einem Videostatement dankt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen den Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Mitarbeitern der Bundeswehr für ihre außerordentliche Hilfs- und Einsatzbereitschaft bei der Bewältigung der Flüchtlingsströme in Deutschland.


  • Von der Leyen im Gespräch mit Flüchtlingen - Link zum Video

    Flüchtlingsunterkunft: Ministerin von der Leyen besucht Grünten-Kaserne

    In der Sonthofener Grünten-Kaserne sind derzeit rund 250 Flüchtlinge untergebracht. Bei einem Rundgang informierte sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 13. August über die Situation vor Ort und suchte das persönliche Gespräch mit den Betroffenen.


  • Von der Leyen am Rednerpult

    Verteidigungsministerin bietet Tunesien militärische Ausrüstung an

    Die Bundeswehr wird Tunesien Militärausrüstung für 1,2 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Geplant sind ein schwimmendes Schiffsdock, eine Barkasse, Lastwagen, Ferngläser und Helme.


  • Von der Leyen im Interview

    Lage in der Türkei: Ministerin ruft zu Verhältnismäßigkeit auf

    Während ihres Aufenthalts in der malischen Hauptstadt Bamako am 28. Juli 2015 begrüßte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen das türkische Vorgehen gegen die Terrororganisation Islamischer Staat. Mit Blick auf die gleichzeitigen Angriffe gegen die kurdische Partei PKK mahnte sie jedoch zur Wahrung der Verhältnismäßigkeit.


  • Von der Leyen begrüßt die malischen Soldaten

    Mali: Langer Atem und große Ausdauer

    Vor einem Truppenbesuch der Bundeswehr im westafrikanischen Mali bezeichnete Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Lage als nicht einfach. Die Fortschritte seien mit Rückschlägen verbunden, sagte sie. Im Norden des Landes kommt es immer wieder zu Unruhen und Anschlägen von Terrorgruppen.


  • Von der Leyen beim Pressestatement - Link zum Video

    Von der Leyen: „Hochwertausbildung“ in Faßberg

    Verteidigungsministerin von der Leyen hat am 21. Juli das Technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe in Faßberg besucht. Nach einem Rundgang und zahlreichen Gesprächen zeigte sich die Ministerin sehr beeindruckt von der Qualität und Professionalität des Zentrums. Für die kommenden Jahre kündigte sie Investitionen in Höhe von 88 Millionen in die Infrastruktur des Standorts an.


  • Von der Leyen im Gespräch mit einem Soldaten - Link zum Video

    Video: Ministerin bei den Grenadieren

    Auf ihrer Sommerreise hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 16. Juli die Panzergrenadierbrigade 41 „Vorpommern“ am Standort Torgelow-Viereck besucht.


  • Von der Leyen im Interview - Link zum Video

    Ministerin von der Leyen: Panzergrenadiere aus Torgelow-Viereck werden polnischem Kommando unterstellt

    Bei ihrem Besuch der Panzergrenadierbrigade 41 „Vorpommern“ am Standort Torgelow-Viereck am 16. Juli hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen angekündigt, dass das dort beheimatete Panzergrenadierbataillon schrittweise einem polnischen Kommando unterstellt wird. Im Gegenzug werden polnische Panzertruppen einem deutschen Kommando zugeordnet.


  • Schlauchboot nähert sich einem Flüchtlingsboot

    Video: Ursula von der Leyen besucht Fregatte Schleswig-Holstein im Mittelmeer

    Wenige Tage nach Beginn des EU-Militäreinsatzes EUNAVFOR MED gegen Schleuserkriminalität im Mittelmeer besuchte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 4. Juli 2015 die beteiligten deutschen Soldaten. Während des Besuches hat von der Leyen hat die EU-Partner zu mehr Fairness bei der Verteilung von Flüchtlingen aufgerufen.


  • Ministerin vor der Presse

    Seenotrettung im Mittelmeer: Faire Lastenteilung des Flüchtlingsdramas in der EU

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besuchte am 4. Juli die Soldaten der Fregatte Schleswig-Holstein, die vor Sizilien auf Reede liegt. Das Schiff ist an der neuen EU-Operation EUNAVFOR MED gegen Schleuserkriminalität im Mittelmeer beteiligt. Ursula von der Leyen forderte eine faire Lastenteilung des Flüchtlingsdramas innerhalb der EU.


  • Ministerin spricht zur Presse

    Treffen der Verteidigungsminister: Von der Leyen warnt vor überhastetem Abzug aus Afghanistan

    Ursula von der Leyen hält es für sinnvoll, wenn die Bundeswehr bis Anfang 2016 am Stützpunkt in Masar-i Scharif festhält. Das erklärte sie am 25. Juni auf dem Verteidigungsministertreffen der NATO in Brüssel. Eine Entscheidung darüber, wie lange die Bundeswehr 2016 noch im Norden Afghanistans bleiben wird, soll beim NATO-Verteidigungsministertreffen im Herbst fallen.


  • Von der Leyen am Rednerpult

    Von der Leyen in Brüssel: Ministerin warnt vor überhastetem Abzug aus Afghanistan

    Ursula von der Leyen hält es für sinnvoll, wenn die Bundeswehr bis Anfang 2016 an dem Stützpunkt in Masar-i-Scharif festhalte. Das erklärte sie am 25. Juni auf dem Verteidigungsministertreffen der NATO in Brüssel. Eine Entscheidung darüber, wie lange die Bundeswehr 2016 noch im Norden Afghanistans bleiben wird, soll beim NATO-Verteidigungsministertreffen im Hebst fallen.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Video: Statement der Ministerin beim NATO-Verteidigungsministertreffen

    Deutschland trägt maßgeblich dazu bei, dass weitere sechs Länder der Gruppe der sogenannten Rahmennationen beitreten. Deutschland spielt bei den 16 Rahmennationen eine führende Rolle. Zwischen den Ländern werden militärische Fähigkeiten ergänzt.


  • Verteidigungsministertreffen

    Von der Leyen beim NATO-Verteidigungsministertreffen: „Es wird keine Rückkehr zum Kalten Krieg geben“

    Ursula von der Leyen sieht keine Gefahr für einen neuen Kalten Krieg. Auf dem Treffen der Verteidigungsminister in Brüssel am 24. Juni sagte sie, dass in der heutigen globalisierten Welt die ökonomischen Verflechtungen so stark seien, dass es keine Wiederholung dieser Situation geben könne. Die NATO-Verteidigungsminister werden auf dem zweitägigen Treffen auch über Reaktionen auf die Ukraine-Krise beraten.


  • Ministerin spricht zu der Presse

    Test für die Speerspitze: von der Leyen bei Nato-Übung Noble Jump in Polen

    Die schnelle Eingreiftruppe hat ihren ersten Test bestanden. Im polnischen Zagan haben mehr als 2.000 Soldaten geübt, darunter 350 Bundeswehrsoldaten. Die Übung ist Teil eines großen Manövers an der östlichen Grenze des Bündnisses. Beteiligt waren neun Nationen. Der Westen will angesichts neuer Bedrohungsszenarien seine Bündnistreue gegenüber anderen Mitgliedstaaten zeigen.


  • Von der Leyen am Rednerpult - Link zum Beitrag mit Video

    Video: Grußwort von Ministerin von der Leyen zum „Tag der Bundeswehr“

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat in der Emmich-Cambrai-Kaserne in Hannover am „Tag der Bundeswehr“ teilgenommen. Den bundesweiten Aktionstag erlebte sie als „beeindruckende Großveranstaltung“.


  • Ministerin im Gespräch mit anderen Teilnehmer der Konferenz

    Shangri-La-Dialog in Singapur: Deutschland kann bei Konflikt im Südchinesischen Meer vermitteln

    In der angespannten Sicherheitslage im Südchinesischen Meer kann Deutschland eine vermittelnde Rolle einnehmen. Das hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Shangri-La-Dialog erklärt.


  • Ministerin und Ng Eng Hen vor der Presse

    Video: Ursula von der Leyen in Singapur eingetroffen

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen setzte ihre Reise nach Indien und Asien fort. Am 29. Mai traf sie in Singapur ein, um dort am Shangi-La-Dialog teilzunehmen, der wichtigsten Sicherheitskonferenz im asiatischen Raum. Zuvor hatte sie sich mit ihrem Amtskollegen aus Singapur getroffen.


  • Mannschaft des Zerstörers begrüßt die Ministerin an Bord

    Video: Von der Leyen beim indischen Marinekommando in Mumbai

    Die Verteidigungsministerin besuchte am 28. Mai den Zerstörer Kolkata im Militärhafen von Mumbai. Am Abend wird sie ihre Reise in den Stadtstaat Singapur fortsetzen.


  • Ministerin besucht Gedenkstätte von Mahatma Gandhi

    Von der Leyen in Indien: engere Kooperation bei Cyber-Abwehr

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und der indische Ministerpräsident Narendra Modi vereinbarten am 27. Mai 2015 Kooperationen bei der Abwehr von Cyber-Attacken. Von der Leyen lud eine indische Expertengruppe nach Deutschland ein, um am Weißbuch-Prozess zur deutschen Sicherheitspolitik mitzuarbeiten.


  • Von der Leyen im Interview - Link zum Video

    Von der Leyen in Indien: Rüstungskooperation bei U-Boot erörtert

    Zu Beginn ihrer Indien-Reise am 26. Mai hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit ihrem indischen Amtskollegen Manohar Parrikar eine künftige Rüstungskooperation erörtert - beim Bau eines U-Boots. Darüber hinaus hat sie weiter für den Export des Kampfjets Eurofighter geworben. Indien ist weltgrößter Waffenimporteur.


  • Von der Leyen in Gedenkstätte

    Video: „Uns verbindet ein tiefes Vertrauen, das seinesgleichen sucht“

    Die Verteidigungsministerin, Ursula von der Leyen, besuchte am 12. Mai die Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem und führte Gespräche mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.


  • Von der Leyen im Porträt - Link zum Video

    Video: Israel kauft vier Korvetten von Deutschland

    Auf ihrer Israel-Reise am 11. und 12. Mai hat die Verteidigungsministerin ihrem israelischen Amtskollegen Moshe Yalon zugesichert, dass Deutschland beim Verkauf der vier Korvetten ein Drittel der Kosten übernehmen wird.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Ursula von der Leyen in Israel angekommen

    Zu Beginn ihrer zweitägigen Reise nach Israel am 11. und 12. Mai äußert sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kurz nach der Landung in Tel Aviv zum Absturz des Transportflugzeugs A400M und zur Rettung von Schiffbrüchigen im Mittelmeer.


  • Von der Leyen am Mikrofon - Link zum Video

    Ursula von der Leyen im Baltikum: Litauen kauft zwölf Panzerhaubitzen von Deutschland

    Auf ihrer zweitätigen Reise in die baltischen Staaten hat die Verteidigungsministerin am 15. April auch Litauen besucht. Das baltische Land fühlt sich durch Russland bedroht und forderte stärkere Unterstützung durch die NATO, auch von Deutschland. Ursula von der Leyen sicherte Unterstützung zu.


  • Von der Leyen am Rednerpult - Link zum Video

    Von der Leyen im Baltikum: „Ihre Sorgen sind unsere Sorgen“

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat auf ihrer Reise am 14. und 15. April in die drei baltischen Staaten zunächst Estland besucht. Es ist ihr erster Besuch ins Baltikum.


  • Von der Leyen am Mikrofon - Link zum Beitrag

    Pressestatement der Ministerin zum Sturmgewehr G36

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 30. März ein Pressestatement zur Untersuchung der Funktionsfähigkeit des Sturmgewehrs G36 gegeben. Die vorläufigen Ergebnisse der Untersuchung weisen auf ein „Präzisionsproblem“ bei hohen Temperaturen hin.


  • Von der Leyen im Interview - Link zum Video

    Ursula von der Leyen: Deutschland soll multinationale Hubschraubereinheit aufbauen

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Idee einer europäischen Armee weiter vorantreiben. Auf dem „Brussels Forum“ des German Marshall Funds kündigte sie weitere multinationale Kooperationen an.


  • Von der Leyen am Mikrofon, Schriftzug WEISSBUCH 2016 im Hintergrund - Link zum Video

    Statement der Ministerin zum Auftakt des Weißbuchprozesses

    Nach der Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Weißbuchs 2016 am 17. Februar zeigt sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sehr erfreut über das hohe Maß an Expertise, das versammelt werden konnte.


  • Von der Leyen am Mikrofon - Link zum Video

    Statement der Ministerin zum Auftakt des Weißbuchprozesses

    Im Vorfeld der Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Weißbuchs 2016 am 17. Februar gab Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ein Statement über die Bedeutung eines neuen sicherheitspolitischen Grundlagendokuments der Bundesregierung.


  • Von der Leyen beim Morgenmagazin

    Von der Leyen im Morgenmagazin: „Der Weißbuch-Prozess beginnt“

    „Es geht um den Modernisierungsprozess der Bundeswehr“, so Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zum Weißbuch 2016. Es gebe eine veränderte Bedrohungslage, die neue Strategien erfordere.


  • Von der Leyen im Interview - Link zum Beitrag

    Ministerin von der Leyen: „Humanitäre Hilfe ist jetzt das absolut Vordringliche“

    Während ihres Besuchs des Multinationalen Korps Nordost in Stettin am 24. April hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in einem Pressestatement eine Fregatte und einen Einsatzversorger zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer in Aussicht gestellt.


  • Von der Leyen am Konferenztisch - Link zum Video

    Video: NATO-Verteidigungsministertreffen – Die Speerspitze im Fokus

    Ursula von der Leyen hat auf dem NATO-Verteidigungsministertreffen in Brüssel am 5. Februar 2015 angekündigt, dass Deutschland beim Aufbau der sogenannten NATO-Speerspitze eine führende Rolle übernimmt.


2014

  • Von der Leyen im Interview - Link zum Video

    Video: Verteidigungsministerin von der Leyen zu Besuch in Afghanistan

    Ein Schwerpunkt der Reise von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nach Afghanistan am 13. und 14 Dezember war die fortgesetzte Ausbildung, Beratung und Unterstützung (train, advise and assist) der afghanischen Sicherheitskräfte durch die Bundeswehr.


  • Ministerin mit afghanischen Soldaten

    Video auf YouTube: Ministerin von der Leyen auf Truppenbesuch in Afghanistan

    Die ISAF-Truppen in Afghanistan bereiten sich derzeit auf die Nachfolgemission Resolute Support (RSM) vor. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen war am 23. und 24. Juli in Masar-i Scharif und in Kabul und hat sich über die Planungen zur Folgemission informiert.


  • Von der Leyen mit Soldaten

    Video auf YouTube: Ministerin von der Leyen besucht Sanitätsakademie

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 21. Juli im Rahmen ihrer Sommerreise die Sanitätsakademie der Bundeswehr besucht. Es ist die größte Ausbildungseinrichtung des Sanitätsdienstes der Bundeswehr. Die Akademie wird im Zuge der Neuausrichtung der Bundeswehr zu einem Kompetenzzentrum für Forschung, Fähigkeitsentwicklung und Lehre des Sanitätsdienstes ausgebaut.


  • Von der Leyen mit Soldaten

    Video auf YouTube: Ministerin von der Leyen besucht Panzerbrigade 21

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 17. Juli die Panzerbrigade 21 am Standort Augustdorf besucht. Bei der Visite im Rahmen ihrer Sommerreise ließ sich die Ministerin vom Alltag in der Allgemeinen Grundausbildung berichten. Da die Brigade regelmäßig Soldatinnen und Soldaten für die Einsätze der Bundeswehr stellt, war auch das Thema Familienbetreuung und Fürsorge ein Schwerpunkt des Besuchs.


  • Ministerin gibt ein Statement vor einem Schiff auf dem Wasser

    Video: „Die Spitze der Leistung“ – Ministerin besucht Marinestützpunkt Eckernförde

    Die Soldatinnen und Soldaten des 1. Ubootgeschwaders, des Seebataillons und des Kommandos Spezialkräfte Marine präsentieren Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihre „hochspezialisierten Fähigkeiten“. Die Ministerin besuchte am 16. Juli im Rahmen ihrer Sommerreise den Marinestützpunkt in Eckernförde.


  • Ministerin vor der Schule am Mikrofon

    Video auf YouTube: Ministerin von der Leyen am Standort Dresden

    An der Offizierschule des Heeres in Dresden informierte sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 15. Juli über die Ausbildung der Offizieranwärter. Im Anschluss besuchte sie das Militärhistorische Museum der Bundeswehr und ließ sich bei einem Rundgang die Ausstellung zeigen.


  • Ministerin von der Leyen im Gespräch mit Soldaten

    Video: Kommandosoldaten und Kampfretter – Ministerin setzt Sommerreise fort

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 14. Juli im Rahmen ihrer Sommerreise das Kommando Spezialkräfte und das Hubrschraubergeschwader 64 besucht. Bei den Terminen in Calw und Laupheim konnte sich die Ministerin über Fähigkeiten und Ausrüstung der Kommandosoldaten und Kampfretter informieren.


  • Ministerin und Delegation im Fitnessraum

    Video auf YouTube: Ministerin besucht Sportschule der Bundeswehr

    Die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf ist am 8. Juli die zweite Station auf der Sommerreise von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gewesen. Dort hat sie auch das Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr besichtigt.


  • Ministerin von der Leyen am Rednerpult vor dem Atlantic Council

    Video: Verteidigungsministerin von der Leyen in Washington

    Washington ist die zweite Station des Antrittsbesuchs der Verteidigungsministerin in den Vereinigten Staaten. Hier trifft Ursula von der Leyen zahlreiche politische Vertreter und spricht vor dem Atlantic Council. Höhepunkt der Reise ist der Besuch bei ihrem Amtskollegen Chuck Hagel im Pentagon.


  • Ministerin von der Leyen und Jan Eliasson geben sich die Hand

    Video: Ministerin von der Leyen bei den Vereinten Nationen

    Die erste Station des Antrittsbesuchs von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in den USA war New York. Dort besuchte sie das 9/11 Memorial und gedachte der Opfer des Anschlags vom 11. September 2001. Im Anschluss hat sie den stellvertretenden Generalsekretär der Vereinten Nationen, Jan Eliasson, getroffen.


  • Soldaten marschieren mit Fahnen

    Video: Niederländischer Kampfverband der Division Schnelle Kräfte unterstellt

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und ihre niederländische Amtskollegin Jeanine Hennis-Plasschaert haben am 12. Juni 2014 den feierlichen Appell zur Kommandoübergabe bei der Division Schnelle Kräfte (DSK) in Stadtallendorf begleitet. Dabei wurde eine niederländische Brigade der deutschen DSK unterstellt.


  • Von der Leyen im Gespräch mit Soldaten

    Video: Verteidigungsministerin von der Leyen besucht die ILA 2014

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 21. Mai die ILA Berlin Air Show 2014 besucht. Bei ihrem Rundgang über das Messegelände in Berlin-Schönefeld suchte sie immer wieder das Gespräch mit den Soldatinnen und Soldaten.


  • Ministerin von der Leyen im Gespräch mit Soldaten

    Video: Ein Ohr für die Soldaten – Ministerin beim 37. KFOR-Kontingent

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist am 14. Mai zu einem Truppenbesuch ins Kosovo gereist. Im Mittelpunkt ihres zweitägigen Besuchs standen Gespräche mit den deutschen Soldatinnen und Soldaten des 37. Einsatzkontingentes KFOR.


  • Ministerin am Mikrofon

    Video: Statement der Verteidigungsministerin nach Ankuft der OSZE-Militärbeobachter

    Das am Morgen des 3. Mai freigelassene OSZE-Beobachterteam ist am Sonnabend nach Deutschland zurückgekehrt. Zusammen mit ihren Amtskollegen aus Tschechien und Dänemark sowie hochrangigen Vertretern aus Polen und Schweden empfing Verteidigungsministern Ursula von der Leyen das OSZE-Beobachterteam auf dem militärischen Teil des Flughafens Berlin-Tegel.


  • Von der Leyen mit Einsatzsoldat auf Deck der Fregatte

    Video: Atalanta und UNIFIL – Ministerin von der Leyen besucht Marine-Einsatzkontingente

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist am 23. April zu einem Truppenbesuch des deutschen Einsatzkontingents Atalanta in Dschibuti eingetroffen. Danach reiste sie weiter in den Libanon, wo sie die Jounieh Naval School besuchte und sich mit den Besatzungen der beiden Schnellboote Frettchen und Wiesel getroffen hat, die derzeit am UNIFIL-Einsatz teilnehmen.


  • Von der Leyen im Porträt

    Video: Das Kabinett stellt sich vor – Die Verteidigungsministerin

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen über ihr Ziel, die Vereinbarkeit von Dienst und Familie zu verbessern, sicherheitspolitische Aufgaben der Bundeswehr und ihr erstes politisches Amt.


  • Von der Leyen mit Sportlern

    Video bei YouTube: Ministerin ehrt Olympiateilnehmer der Bundeswehr

    Mehr als 70 Sportsoldaten der Bundeswehr hat die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen ins Ministerium eingeladen. Die Sportler, Trainer und Betreuer haben an den XXII. Olympischen Winterspielen und den XI. Winter-Paralympics 2014 in Sotschi teilgenommen und wurden mit einer Ehrenmedaille von der Ministerin geehrt.


  • von der Leyen mit Hauptdarsteller und Regisseurin

    Video: Kinopremiere von „Zwischen Welten“– Ministerin von der Leyen ist fasziniert

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 26. März im Berliner Zoo Palast die Kinopremiere des Films „Zwischen Welten“ besucht. In dem Film geht es um die Freundschaft eines Bundeswehrsoldaten und seines einheimischen Übersetzers im Einsatzland Afghanistan. „Da geht man voller Emotionen raus“, sagte die Ministerin nach der Vorstellung.


  • Von der Leyen mit Soldaten

    Video bei YouTube: Ministerin von der Leyen besucht Einsatzkontingent in der Türkei

    Bundesverteidigungsministerin Ursula von Leyen macht sich bei ihrem ersten Besuch beim deutschen Einsatzkontingent Active Fence Turkey (AF TUR) ein Bild vom Auftrag der im türkischen Kahramanmaras stationierten Soldatinnen und Soldaten.


  • von der Leyengeht die Reihen der malischen Soldaten ab

    Video: Verteidigungsministerin besucht deutsche Kontingente in Westafrika

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 5. und 6. Februar 2014 die im Senegal und in Mali stationierten deutschen Soldatinnen und Soldaten besucht. MINUSMA und EUTM Mali sind die Einsätze, in denen Deutschland das westafrikanische Land unterstützt.


  • Porträt der Ministerin von der Leyen

    Video: Antrittsbesuch der Ministerin beim Heer

    Das Gefechtsübungszentrum des Heeres bei Letzlingen nördlich von Magdeburg Ende Januar: Hier absolviert Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihren Antrittsbesuch beim Heer. Die Ministerin beobachtet, wie das Heer die Soldatinnen und Soldaten auf Einsätze vorbereitet. (30. Januar 2014)


  • von der Leyen vor Mikrofon

    Video: Ursula von der Leyen zur möglichen Unterstützung in Zentralafrika

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat vor ihrem Abflug nach Paris für die geplante Europäische Militärmission in der Zentralafrikanischen Republik deutsche Hilfen in den Bereichen Transport und medizinische Versorgung in Aussicht gestellt.


  • Marschierende Soldaten mit Fackeln

    Video: Großer Zapfenstreich – Thomas de Maizière verabschiedet

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen verabschiedet Amtsvorgänger Thomas de Maizière im Berliner Bendlerblock mit dem Großen Zapfenstreich auf den Paradeplatz des Verteidigungsministeriums.


2013


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.06.16 | Autor: Ralf Bonk


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.multimedia.videoarchiv.die_ministerin