Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus dem Ministerium 

Aus dem Ministerium

Die neuesten Beiträge über Minister, Staatssekretäre und Generalinspekteur fassen wir an dieser Stelle chronologisch geordnet zusammen.

Ältere Beiträge sind in unserem Archiv im Bereich „Service“ zu finden.

Beiträge aus dem Ministerium

  • Leereintrag
  • Saudi-arabische Frau

    Ministerin in Riad: Es geht um Chancengerechtigkeit für junge Frauen

    Für Nora Okail ist das Treffen mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen das Ereignis. Eine Frau in einer Führungsposition, das ist großartig, sagt sie. Die 31-Jährige gehört zu einer Gruppe von jungen Unternehmerinnen und Unternehmern, die für eine Öffnung des Landes stehen.


  • Von der Leyen wird empfangen

    Ministerin im Mittleren Osten eingetroffen

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu einer mehrtägigen Reise in den Mittleren Osten aufgebrochen. In Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens, trifft sie heute unter anderem Kronprinz Mohammad bin Najaf al-Saud. Am Wochenende wird sie am „12. IISS Manama Dialogue“ in Bahrain teilnehmen und die angespannte Sicherheitslage in der Region beraten.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Ministerin begrüßt Modernisierung Saudi-Arabiens

    Verteidigungsminister Ursula von der Leyen hat während ihres Aufenthalts in Riad am 8. Dezember die Bedeutung Saudi-Arabiens im Mittleren Osten betont. Mit der „Vision 2030“ habe sich das Land eine „sehr ehrgeizige Agenda“ zur Modernisierung und Öffnung gegeben. Deutschland werde es dabei begleiten. Den gemeinsamen Kampf gegen den IS sieht die Ministerin insgesamt „auf einem guten Weg“.


  • Von der Leyen beim Tag der Standorte

    Tag der Standorte

    Mehrere hundert Standortälteste und Dienststellenleiter aus ganz Deutschland sind am 1. Dezember zum Tag der Standorte in Berlin zusammengekommen, um über die Zukunft der Bundeswehr zu reden. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen stellte die neue Personalstrategie vor und beantwortete bereitwillig die Fragen der angereisten Bundeswehrangehörigen.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Personalstrategie: „Wir brauchen die Besten bei der Bundeswehr“

    In der Konkurrenz um die Besten müsse die Bundeswehr „den Blick weiten“, erklärt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in ihrem Statement zur neuen Personalstrategie.


  • Von der Leyen am Rednerpult - Link zum Beitrag

    „Bundeswehr und Gesellschaft“: Ministerin würdigt Preisträger

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 30. November vor 600 geladenen Gästen den Preis „Bundeswehr und Gesellschaft“ verliehen.


  • Logo zum G20 Gipfel 2017

    Bundesregierung: Sonderseite zur G20-Präsidentschaft 2017

    Deutschland übernimmt 2017 den Vorsitz in der „Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer“ und ist damit Gastgeber des jährlichen Treffens der Staats- und Regierungschefs. Der G20-Gipfel wird im Juli in Hamburg stattfinden.


  • Hubschrauber Tiger in der Luft

    Positive Entwicklung bei materieller Einsatzbereitschaft

    Das BMVg hat dem Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages am 28. November einen Bericht über die materielle Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr übergeben. Für die laufenden Missionen und internationale Verpflichtungen ist die Einsatzbereitschaft gewährleistet.


  • Wieker im Porträt beim Gespräch mit Soldaten - Link zum Beitrag

    Wieker bleibt Generalinspekteur

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat entschieden, dass der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, auch über die Legislaturperiode hinaus bis Anfang 2018 im Amt bleiben soll. Wiekers Stellvertreter, Generalleutnant Markus Kneip, soll zum 1. August 2017 Chief of Staff Supreme Headquarters Allied Powers Europe (COS SHAPE) werden.


  • Von der Leyen trifft Azeredo Lopes

    Ministerin empfängt portugiesischen Amtskollegen

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 24. November ihren portugiesischen Amtskollegen José Alberto Azeredo Lopes im Bendlerblock empfangen. Im Fokus des Arbeitsgesprächs stand die Weiterentwicklung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik in Europa.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.10.16


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.ministerium