Sie sind hier: Startseite > Journal 

Journal

Aktuelle Informationen aus dem Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung – chronologisch und übersichtlich. Dazu neueste Berichte und Artikel sowie Reportagen und Hintergrundbeiträge, die auf bmvg.de veröffentlicht werden: All das hier im „Journal“.

Ältere Beiträge sind in unserem Archiv im Bereich „Service“ zu finden.

Neueste Veröffentlichungen

  • Leereintrag
  • Von der Leyen und Müller schauen auf Unterlagen – Link zum Artikel mit Videos

    Vernetzter Ansatz soll weiter intensiviert werden

    Im Rahmen des Deutschen Forums Sicherheitspolitik am 28. September haben sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Entwicklungsminister Gerd Müller über die Frage „Vernetztes Denken und Handeln: Wie können wir Fluchtursachen wirksam begegnen und Bleibeperspektiven schaffen?“ ausgetauscht.


  • Hände und Wahlurne

    Bundestag beschließt Mittelmeermission Sea Guardian

    Der Deutsche Bundestag hat am 29. September 2016 für die Beteiligung deutscher Streitkräfte an der NATO-geführten Maritimen Sicherheitsoperation Sea Guardian im Mittelmeer gestimmt.


  • Hubschrauber Tiger in der Luft

    Agenda Rüstung zeigt Wirkung

    Das BMVg hat den Fachausschüssen des Deutschen Bundestages am 29. September einen aktuellen Rüstungsbericht vorgelegt. Er dokumentiert den Status und die Risiken von 13 Großprojekten. Ein Ergebnis: Die Maßnahmen zur Modernisierung des Rüstungswesens zeigen Wirkung.


  • Von der Leyen und Michel Barnier geben sich die Hand

    Ministerin von der Leyen trifft Brexit-Beauftragten der EU

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 29. September 2016 den Sonderberater für GSVP-Fragen und designierten Brexit-Unterhändler der Europäischen Kommission, Michel Barnier, im Berliner Bendlerblock empfangen.


  • Wieker begrüßt General Curtis M. Scaparrotti mit militärischen Ehren

    Ministerin trifft neuen SACEUR

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 29. September den neuen NATO-Oberbefehlshaber, General Curtis M. Scaparrotti, im Bendlerblock empfangen. Im Fokus des Gesprächs standen die laufenden Missionen der Allianz und die Aktivitäten in der Ägäis.


  • Masala im Porträt – Link zum Artikel

    Interview mit Carlo Masala: Stabilisierung realistischer als Demokratisierung

    Carlo Masala, Professor für Politikwissenschaft an der Bundeswehr-Uni München, erklärt im Interview mit der Redaktion der Bundeswehr, welchen Einfluss Kultur auf Konfliktlösungen haben kann. Am Beispiel des „Kampfes der Kulturen“ unterstreicht er die Bedeutung der Rhetorik dabei.


  • Von der Leyen am Rednerpult – Link zum Artikel

    Festakt: 60 Jahre Soldatenbetreuungseinrichtungen

    Zum 60-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaften für Soldatenbetreuung fand im Bendlerblock am 27. September ein Festakt statt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen würdigte sie als „unverzichtbare Weggefährten“ der Bundeswehr und ihrer Angehörigen.


  • Von der Leyen spricht am Mikrofon – Link zum Video

    Doorstep: Ursula von der Leyen beim Treffen der EU-Verteidigungsminister in Bratislava

    Ursula von der Leyen nimmt am informellen Treffen der EU-Verteidigungsminister im slowakischen Bratislava teil. Bei dem Treffen wird auch die kürzlich vorgestellte deutsch-französische Verteidigungsinitiative diskutiert.


  • Von der Leyen mit Le Drian und Gajdos – Link zum Artikel

    GSVP: „Gemeinsam schnell handlungsfähig“

    Beim Informellen Treffen der EU-Verteidigungsminister im slowakischen Bratislava wurde die deutsch-französische Verteidigungsinitiative diskutiert. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen fordert, dass die Europäische Union bei Krisen schneller reagieren können muss.


  • Suder am Tisch mit Soldaten

    CIR-Steuerungsboard drückt mächtig aufs Tempo

    Die Teilnehmer des Steuerungsboards Cyber- und Informationsraum drücken aufs Tempo. „Schnell, find‘ ich gut“, sagte Staatssekretärin Katrin Suder bei der zweiten Sitzung des Steuerungsboards kürzlich im Verteidigungsministerium in Berlin.


  • Hoofe gratuliert einem KVP Preisträger

    Kontinuierliches Verbesserungsprogramm: Auszeichnung für Ideengeber

    Im Bendlerblock in Berlin wurden am 22. September erneut die besten Vorschläge des Kontinuierlichen Verbesserungsprogramms KVP ausgezeichnet. Staatssekretär Gerd Hoofe überreichte den aus dem ganzen Bundesgebiet angereisten Preisträgern eine Urkunde im Namen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.


  • Blick auf die Großstadt Mossul

    Lage im Irak: Es drohen neue Konflikte

    Die Offensive zur Vertreibung des IS aus Mosul läuft. Die Befreiung der nordirakischen Stadt Mosul aus den Händen der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) steht vielleicht kurz bevor.


  • Brauksiepe am Rednerpult im Bundestag

    Sea Guardian: Bundestag berät neue Mittelmeermission

    Der Deutsche Bundestag hat am 22. September 2016 die neue Mittelmeermission der NATO, Sea Guardian, beraten. Der Parlamentarische Staatssekretär Ralf Brauksiepe warb in der Debatte für eine Beteiligung der Bundeswehr. Der Einsatz sei „national, aber selbstverständlich auch bündnispolitisch sinnvoll und erforderlich“.


  • Häuserkampfszene

    Kampf gegen den IS: Von der Leyen sagt Irak weitere Hilfe zu

    Auf ihrer Reise in den Irak hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen der irakischen Regierung weitere Hilfe zugesagt. Die Bundeswehr soll weiter kurdische Peschmerga ausbilden, zum Beispiel auf dem Gebiet der Sanität, bei der Bekämpfung von C-Waffen und dem Aufspüren und Entschärfen von Sprengfallen.


  • Von der Leyen am Mikrofon

    Von der Leyen: Flexiblere Ausbildungseinrichtungen im Irak

    Die Verteidigungsministerin plant, künftig im Irak flexiblere Ausbildungszentren einzurichten. Diese Einrichtungen sollen sich näher am Einsatzort der Peschmerga befinden. Damit folgt die Bundeswehr den bereits eingeführten Verfahren anderer Ausbildungsnationen im Irak.


  • Von der Leyen im Gespräch mit einem deutschen Soldaten und einem Peschmerga - Link zum Video

    Von der Leyen: Ausbildung der Peschmerga näher an die Front

    Nach ihrer zweitägigen Reise in den Irak will Ursula von der Leyen die Ausbildung der kurdischen Peschmerga effizienter und flexibler gestalten. Sie soll näher an die Front der vom IS besetzten Stadt Mossul verlegt werden. Die Bundeswehr unterstützt die kurdischen Kämpfer seit zwei Jahren.


  • Von der Leyen im Irak mit Barzani

    Übersicht: Verteidigungsministerin von der Leyen besucht Irak

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist am 21. September 2016 in den Irak gereist, um politische Gespräche zu führen und die im Nordirak eingesetzten deutschen Soldaten zu besuchen. Es ist die vierte Reise von der Leyens in den Irak, zum dritten Mal ist sie in Bagdad.


  • Von der Leyen mit Soldaten im Irak

    Ministerin von der Leyen zu Besuch im Irak

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist am 21. September in den Irak gereist. Neben Gesprächen mit politischen Vertretern trifft sie sich mit Soldaten der Bundeswehr und informiert sich über die Ausrüstung und Ausbildung der Peshmerga. Erst vor wenigen Wochen sind weitere Materiallieferungen aus Deutschland im Nordirak eingetroffen.


  • Animation zeigt Weissbuch Videobox

    Am Puls der Politik

    Rund 70 Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland haben vom 18. bis 21. September an der zweiten „Sommerkonferenz – Sicherheitspolitik gestalten“ in Berlin teilgenommen. Der Parlamentarische Staatssekretär Markus Grübel empfing die Teilnehmer zu einem Gespräch im Bendlerblock und ermutigte sie dazu, sich an der sicherheitspolitischen Debatte zu beteiligen.


  • Frau vor Mikrofon

    Fest an der Seite Iraks: Statement der Verteidigungsministerin in Bagdad

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat in der irakischen Hauptstadt Bagdad politische Gespräche geführt. Sie würdigte die Leistungen des Irak im Kampf gegen den Islamischen Staat. Der Irak werde in der bewährten Form weiter unterstützt.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.04.16


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal