Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus der Bundeswehr 

Aus der Bundeswehr

Die Bundeswehr präsentiert sich mit zahlreichen Auftritten im Internet. Eine Auswahl interessanter Beiträge aus anderen Auftritten fassen wir hier zusammen.

Die hier verlinkten Beiträge sind nicht inhaltlicher Bestandteil von bmvg.de und werden daher auch nicht bei uns archiviert.

Aus der Bundeswehr

  • Leereintrag
  • Soldat mit Gewehr an einer Häuserwand

    Battle in the jungle: Fernspäher im Dschungel

    Wettbewerb im Urwald: Insgesamt 17 Mannschaften aus elf Ländern wagten sich in den brasilianischen Dschungel, um sich in verschiedenen Prüfungen zu beweisen. Neben dem Kampf im urbanen Gelände lernten die deutschen Soldaten auch die verschiedenen Facetten des Dschungelkampfes kennen.


  • Transportfahrzeug fährt aus der Antonov

    Northern Challenge 2016: Minentaucher üben in Island

    Auch in diesem Jahr trainierten über 250 Soldaten aus zwölf verschiedenen Ländern in Island den Kampf gegen improvisierte Sprengfallen. Deutsche Minentaucher nutzten die Gelegenheit, um gemeinsam mit den isländischen Spezialisten die Einsatzverfahren unter realistischen Bedingungen zu üben.


  • Soldaten sitzen im Hörsaal – Link zur Seite

    Erste Absolventen im neuen Studium „Militärische Führung und Internationale Sicherheit“

    Die ersten 30 Absolventen haben jetzt ihr Zeugnis erhalten: Die Verleihung der Urkunden des Studiengangs „Militärische Führung und Internationale Sicherheit“, kurz MFIS, ist Zeichen einer fruchtbaren Kooperation zwischen der Führungsakademie und der Helmut-Schmidt-Universität.


  • Eurofighter auf dem Rollfeld

    Ende einer Ära: Luftkampf über Sardinien

    Schnelles und tiefes Fliegen, Kurvenkampf und der Einsatz von Bordwaffen: Sardinien bietet mit seiner Lage im Mittelmeer die idealen Voraussetzungen für den Luftkampf. Doch der technische Fortschritt hat den Standort überflügelt.


  • Patientenversorgung in der Notaufnahme

    Unfallchirurgen üben für den Ernstfall

    Angesichts steigender Terrorgefahr bereitet sich die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie gemeinsam mit der Bundeswehr auf einen möglichen Terroranschlag vor. Opfer sollen zu jeder Zeit und an jedem Ort auf hohem Niveau schnell und situationsgerecht versorgt werden können.


  • Antonow im Anflug

    Video: Ein Gigant im Anflug

    Regelmäßig landet die Antonow AN-124 im afghanischen Masar-i Scharif, um die rund 850 deutschen Soldaten im Camp Marmal zu versorgen. Das riesige Flugzeug gehört zu den größten Frachtmaschinen der Welt.


  • Bundeswehr-Fahrzeuge und Soldaten auf einen Straße

    Video: Gebirgsjäger ziehen positive Bilanz

    Übung beim NATO-Partner Estland: Gemeinsam mit den estnischen Streitkräften trainieren die Gebirgsjäger seit drei Monaten ihre soldatischen Grundfertigkeiten in Tapa.


  • Soldat mit Scharfschützengewehr im Anschlag

    Video: Scharfschützen üben im urbanen Gelände

    Straßenschluchten statt weite Flächen: Auf dem Truppenübungsplatz im brandenburgischen Lehnin üben Soldaten und Objektschützer der Luftwaffe den infanteristischen Kampf im urbanen Gelände, um ihre Fertigkeiten auch in der Betonwüste zu perfektionieren.


  • Soldat weist Tornado ein - Link zum Interview

    Interview: Erfolgreicher Einsatz gegen den IS

    Mehr als 700 Einsätze mit insgesamt gut 2.600 Flugstunden für die internationale Koalition gegen den IS: Im Interview zieht der erste Kommandeur des deutschen Luftwaffenverbandes im türkischen Icirlik eine positive Bilanz.


  • Libanesische Marinesoldaten fixieren einen Knochenbruch

    UNIFIL: Richtiges Handeln in der Not

    Neben der Seeraumüberwachung im östlichen Mittelmeer steht beim UNIFIL-Einsatz vor der Küste Libanons auch die Ausbildung der libanesischen Soldaten im Vordergrund. Dazu gehört auch das Training lebensrettender Erster-Hilfe-Maßnahmen.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 06.10.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.bundeswehr