Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Archiv 2016 > Einladung zum Bildtermin: Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen empfängt den Verteidigungsminister Polens Antoni Macierewicz

Ergänzung! Bildtermin und Pressestatement: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen empfängt ihren polnischen Amtskollegen Antoni Macierewicz

Berlin, 28.01.2016.
Die Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen wird am Donnerstag, den 28. Januar 2016 den Verteidigungsminister Polens Antoni Macierewicz mit militärischen Ehren empfangen.

Im Mittelpunkt dieses ersten Treffens der beiden Verteidigungsminister steht der Meinungsaustausch zur weiteren Ausgestaltung der engen bilateralen sicherheitspolitischen und militärischen Beziehungen.

Der Besuch findet im Zeichen des Deutsch-Polnischen Jubiläumsjahres 2016 (25 Jahre Nachbarschaftsvertrag, 25 Jahre Weimarer Dreieck) und dem bevorstehenden NATO-Gipfel im Juli 2016 statt.

nach oben

Hinweise für die Medien:

Medienvertreter sind zu folgendem Termin eingeladen:

Donnerstag, 28. Januar 2016

Bildtermin

10:30 Uhr bis 10:45 Uhr Eintreffen der Medienvertreter

11:00 Uhr Bildtermin Begrüßung mit Militärischen Ehren und Kranzniederlegung am Ehrenmal der Bundeswehr

12:40 Uhr Pressestatement

Akkreditierung mit angehängtem Formular bis 09:15 Uhr

Es wird darauf hingewiesen, dass der Zutritt nach 10:45 Uhr zum Bildtermin aus organisatorischen Gründen (Personen- u. Ausrüstungskontrollen) nicht sichergestellt werden kann. Medienvertreter die nur für das Statement erscheinen, bitten wir sich bis 12:15 Uhr einzufinden.

Ort:
Bundesministerium der Verteidigung
Stauffenbergstraße 18
10785 Berlin

nach oben

Akkreditierung:

Anmeldung mit dem beigefügten Formblatt bis: 27.01.2016 bis 12:00 Uhr bei

BMVg - Presse- und Informationsstab 1
FAX: 030 1824 - 22224
E-Mail:
28.01.2016 bis 09:15 Uhr, bei BMVg - Presse- und Informationsstab 1 FAX: 030 1824 - 22224 E-Mail: BMVgMedienbetreuung@BMVg.bund.de Medienvertreter die bereits akkreditiert sind, brauchen sich nicht erneut anmelden!

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 28.01.16 | Autor: BMVg Presse- und Informationsstab


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.presse.pressemitteilungen.archiv_2016&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7CA6JGRN630DIBR