Sie sind hier: Startseite > Weißbuch 2016 > Multimedia > Französischer Botschafter: „Deutschlands Einsatz begrüßen wir sehr“

Französischer Botschafter: „Deutschlands Einsatz begrüßen wir sehr“

Berlin, 23.02.2016, 16e11703.
Der französische Botschafter Philippe Etienne erläutert im Interview die sicherheitspolitischen Erwartungen Frankreichs. Das deutsche „substanzielle“ Engagement im Kampf gegen den sogenannten IS nach den Anschlägen in Paris sei in Frankreich sehr geschätzt worden.

Flash Player nicht vorhanden oder veraltet!

Um diesen Inhalt zu sehen, wird die aktuelle Version benötigt

Link zum Flash Player

Den Islamischen Staat sieht Etienne als globale Bedrohung. Deshalb müsse die Verbreitung des IS verhindert werden, sagt er auch mit Blick auf Libyen. Frankreich unterstützt die dortige Arbeit des deutschen UN-Sonderbeauftragten.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 23.02.16 | Autor: Redaktion der Bundeswehr


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.weissbuch.multimedia&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7CA7E9KT295DIBR