Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus dem Ministerium > Video: Ministerin besucht deutsche Soldaten in Incirlik

Video: Ministerin besucht deutsche Soldaten in Incirlik

Incirlik, Türkei, 22.01.2016.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat das deutsche Einsatzkontingent in Incirlik besucht. Die Bundeswehr fliegt vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Aufklärungsmissionen über Syrien und dem Irak und leistet, so von der Leyen, einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen den „Islamischen Staat“.

Flash Player nicht vorhanden oder veraltet!

Um diesen Inhalt zu sehen, wird die aktuelle Version benötigt

Link zum Flash Player

Der Einsatz der Bundeswehr finde in einem „gefährlichen Raum“ statt, sagte die Ministerin. Zwei Mal am Tag starten Recce-Tornados von der Luftwaffenbasis Incirlik und sind bis zu vier Stunden in der Luft. Sie liefern hochauflösende Aufklärungsergebnisse, die für die Lagebilderstellung und Zielplanung der Operation Counter Daesh notwendig sind. Die Luftbilder werden von einer Bodenstation der Bundeswehr ausgewertet. In Incirlik befindet sich auch ein Luftbetankungsflugzeug der Luftwaffe zur Versorgung der Tornados und der Flieger der internationalen Partner.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 22.01.16 | Autor: Andrea Zückert


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.ministerium&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7CA6DLXU267DIBR