Sie sind hier: Startseite > Journal > Aus dem Ministerium > Ministerin zieht positive Bilanz bei der Nachwuchsgewinnung

Ministerin zieht positive Bilanz bei der Nachwuchsgewinnung

Berlin, 12.01.2016, 16e11501.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine positive Bilanz bei der Nachwuchsgewinnung der Bundeswehr für das Jahr 2015 gezogen. So sind mehr als 106.000 Bewerbungen eingegangen. Davon wurde knapp jeder vierte Bewerber genommen. Das sind rund 24.500 Einstellungen gewesen.

Flash Player nicht vorhanden oder veraltet!

Um diesen Inhalt zu sehen, wird die aktuelle Version benötigt

Link zum Flash Player

Darüber hinaus erklärte die Ministerin, dass die Bundeswehr mit Israel über einen Leasingvertrag für die bewaffnungsfähige Aufklärungsdrohne „Heron TP“ verhandeln wird. Dieses System dient dem Schutz der Soldatinnen und Soldaten und ist als Überbrückungslösung gedacht, bis 2025 die in der Entwicklung befindliche Euro-Drohne kommt.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 12.01.16 | Autor: Redaktion der Bundeswehr


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.journal.ministerium&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7CA64C9S793DIBR