Sie sind hier: Startseite > Ministerium > Aufbau und Funktion > Die Abteilungen > Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung > Ressortforschungsplan des Verteidigungsministeriums

Ressortforschungsplan des Verteidigungsministeriums für 2016 und die Folgejahre

Berlin, 11.01.2016.
Der Ressortforschungsplan des BMVg gibt die inhaltliche Ausrichtung der Forschung des BMVg für 2016 und die Folgejahre in den Forschungsbereichen Wehrmedizin und Wehrpsychologie, Wehrtechnik, Sozialwissenschaften und Militärgeschichte sowie Geowissenschaften vor. Der Ressortforschungsplan dient der Forschungskoordinierung innerhalb des Ministeriums und ressortübergreifend mit anderen Bundesministerien.

Blick auf das Bundesministerium der Verteidigung

Der Ressortforschungsplan des Verteidigungsministeriums für die Jahre 2016 und folgende liegt vor. (Quelle: Bundeswehr/Bienert)Größere Abbildung anzeigen

Der Forschungsbeauftragte des BMVg, Ministerialdirigent Ralf Schnurr, hat im Dezember 2015 den Ressortforschungsplan des BMVg für die Jahre 2016 ff erlassen.

Mit diesem Dokument wird der mittelfristige Forschungsbedarf der Ressortforschungsbereiche Wehrmedizin und Wehrpsychologie, Wehrtechnik, Sozialwissenschaften und Militärgeschichte sowie Geowissenschaften zusammengefasst dargestellt.

nach oben

Ressortübergreifende Koordinierung

Ziel der Ressortforschung des BMVg ist es, Grundlagen für die Erfüllung seines Fachauftrages, vor allem hinsichtlich der Erfordernisse der Einsätze, bereitzustellen. Dies beinhaltet den Erhalt einer umfassenden Analyse- und Bewertungsfähigkeit über alle wehrwissenschaftlich relevanten Forschungsbereiche sowie das frühzeitige Aufgreifen neuer wehrwissenschaftlicher Entwicklungen und Trends zur Vorbereitung von Ressortentscheidungen.

Der Ressortforschungsplan gibt in seiner Gesamtheit die inhaltliche Ausrichtung in den fünf Forschungsbereichen vor, verbessert die forschungsbereichsübergreifende Kommunikation und Koordinierung im BMVg und dient der Information anderer Bundesministerien mit Ressortforschungsaktivitäten im Rahmen der ressortübergreifenden Koordinierung.

nach oben

Ansprechpartner:

Bundesministerium der Verteidigung
Referat AIN II 5
Postfach 13 28
53003 Bonn
Tel: +49 (0)228 99 24 - 1 41 66
Fax: +49 (0)228 99 24 - 3 34 41 75
E-Mail:

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 11.01.16 | Autor: AIN II 5


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.ministerium.aufbau_funktion.die_abteilungen.ausruestung_nutzung_informationstechnik&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7C9A497U737DIBR