Ihr JavaScript ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen der Seite in Anspruch nehmen zu können

Erster Abschnitt des ArtikelsUnterstützung in Mali: Die Ankunft der belgischen Hubschrauber

Hinweisschild an der Lieferung mit Auffschrift Belgian Defence

Klares Kennzeichen: Hier ist belgischer Besitz im Zulauf. Mit den zwei NH-90 kommt neues Material wie Ersatzteile und Werkzeug nach Gao.

Schwerlasttransporter „Mammut“ mit Ladung

Der deutsche Schwerlasttransporter Mammut transportiert das Material der Transporthubschrauber zur Lagerstelle.

Soldaten weisen den Fahrer ein

Einweisen und Abladen: Die Einsatzlogistik schafft jedes Teil an Ort und Stelle.

Zwei belgische NH-90 in der Luft

Sicherheit an der Flanke: Zwei deutsche Tiger schützen die Ankunft der belgischen NH-90 mit einer Flug-Eskorte.

Belgischer Transporthubschrauber ist gelandet

Gelandet in Gao: Im Auftrag der UN werden belgische Transporthubschrauber die multinationale Hubschrauberstaffel unterstützen.

Belgische und deutsche Soldaten begrüßen sich

Auf gute Zusammenarbeit: Die belgischen Piloten und Bordmechaniker werden mit fester Hand begrüßt.

Ankunft BEL NH 90

Vereint im Anflug: Belgische und deutsche Hubschrauber füllen den malischen Himmel aus.

Belgische und deutsche NH90 im Anflug

Gestaffelt im Anflug: Belgische und deutsche NH-90 im gemischten Landeverband.

Belgische NH 90 bei der Landung im Camp Castor

Nase hoch, Heck runter: Der belgische NH-90 bei der Landung im Camp Castor.

NH-90 nach der Landung im Camp

Ab in den Hangar: Nach der Landung fährt der NH-90 in den Hubschrauberhangar, um sich vor Hitze und Staub zu schützen.

Mehr zum Thema

Nach oben