Ihr JavaScript ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen der Seite in Anspruch nehmen zu können

Erster Abschnitt des ArtikelsInfanterie Training bei europäischer Ausbildungsmission in Mali

Malische Soldaten laufen auf einer unbefestigten Straße

Ziel der Ausbildung ist es, verschiedene Bewegungsarten zu trainieren. Zum Beispiel der Wechsel je nach Gelände von einer Reihe zu einer Linie.

Ein irischer und ein schwedischer Soldat stehen vor malischen Soldaten im Gelände

Die Ausbildung der eingeteilten Führer steht an erster Stelle. Die europäischen Trainer überwachen und geben Tipps und Hinweise.

Ein deutscher Soldat spricht zu malischen Soldaten, im Hintergrund stehen ein deutscher und ein ungarischer Soldat

Ein deutscher Gebirgsjäger bespricht mit malischen Soldaten die Besonderheiten, die es im Gelände zu beachten gibt.

Ein Soldat spricht vor malischen Soldaten, neben ihm stehen ein spanischer Soldat und ein Sprachmittler

Nach jedem Übungsdurchgang gibt es eine detaillierte Auswertung für die malischen Soldaten.

Ein am Boden hockender irischer Soldat spricht zu stehenden malischen Soldaten

Ein irischer Trainer verdeutlicht anhand einfacher Hilfsmittel im Gelände wie der Ausbildungserfolg sich verbessern lässt.

Ein deutscher Soldat sitzt mit malischen Soldaten im Kreis und spricht zu ihnen

Vor jedem Durchgang sprechen die Trainer mit den malischen Soldaten. Anschließend übernimmt der malische Gruppenführer. Die europäischen Trainer rücken in den Hintergrund.

Ein malischer Soldat kniet mit einer Waffe im Anschlag, im Hintergrund steht ein deutscher Soldat und ein Sprachmittler

Ein malischer Soldat hat für die laufende Übung Stellung bezogen.Im Hintergrund beobachtet ein deutscher Trainer alles genau.

Malische Soldaten mit Waffen im Anschlag nebeneinander suchen Deckung hinter einem Hügel, im Hintergrund ein deutscher Soldat

Die Soldaten sind im simulierten Übungsverlauf beschossen worden und ausgewichen. Jetzt liegen sie in der Stellung. Ein Trainer verbessert einen Soldaten.

Malische Soldaten rennen und liegen mit Waffen im Anschlag auf dem Boden, ein schwedischer Soldat beobachtet das Geschehen

Die malischen Soldaten werden während des Übungsszenarios beschossen und weichen unter eigenem Feuerschutz aus. Ein schwedischer Ausbilder beobachtet alles aufmerksam.

Zwei deutsche Soldaten sprechen mit einem malischen Soldaten, im Hintergrund liegen malische Soldaten in Stellung

Wann immer es die Situation zulässt, sprechen die Trainer bereits in den Übungen mit dem Gruppenführer. Hier hilft ein Sprachmittler.

Ein deutscher Soldat spricht mit einem am Boden liegenden malischen Soldaten, im Hintergrund malische Soldaten in Stellung

Die malischen Soldaten weichen unter Feuerschutz aus. Die Ausbilder erkennen individuelle Fehler schnell und weisen die Soldaten direkt darauf hin.

Ein deutscher Soldat sitzt mit malischen Soldaten zusammen und spricht mit ihnen

Aufmerksam hören die malischen Soldaten den europäischen Trainern zu. Sie wissen, wie wichtig das Erlernte für sie in Zukunft sein wird.

Mehr zum Thema

Nach oben