Ihr JavaScript ist deaktiviert

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen der Seite in Anspruch nehmen zu können

Erster Abschnitt des ArtikelsImpressionen rund um Gao

Ein Fahrzeug, ein Soldat und mehrere zivile Personen

Auf dem Vorplatz eines Schlachthauses.

Ein offenes Schlachthaus mit mehreren zivilen Personen.

Das Schlachthaus. Direkt am Niger gelegen, wird hier das Vieh geschlachtet.

Fahrzeuge, Soldaten und zivile Personen. Im Vordergrund zwei Esel.

Direkt am Niger ist es grüner als um das Camp Castor.

Zwei Dromedare vor den einheimischen Hütten

Zwei Dromedare in der City. Alltäglich hier in Gao

Fahrzeuge, Soldaten und viele einheimische Personen vor dem Fluss

Wenn die deutschen Soldaten auftauchen ist das Interesse der Bevölkerung groß.

Kanadischer Hubschrauber fliegt über ein deutsches Fahrzeug.

Durch Zufall fliegt ein kanadischer Hubschrauber an der Patrouille vorbei.

Deutsche Fahrzeuge auf dem Marsch und ein kanadischer Hubschrauber

Ein kanadischer Hubschrauber begleitet die Patrouille.

Deutsches Fahrzeug in der Mitte einer Rinderherde

Die Trinkstellen am Ufer des Niger sind heiß begehrt.

Deutsches Fahrzeug auf einer geteerten Straße

Auf einer geteerten Straße fährt die Patrouille weiter. Dies ist allerdings eher selten.

Drei deutsche Fahrzeuge, Soldaten und zivile Personen.

An einer anderen Stelle am Niger ist das Interesse der Bevölkerung nicht geringer.

Fahrzeuge der Bundeswehr auf einer geteerten Straße.

Auf der Rückfahrt zum Camp endet die geteerte Straße in mitten der Stadt.

Deutsche Fahrzeuge auf einer Sandpiste.

Die üblichen Straßen rund um Gao sind Sandpisten.

Mehr zum Thema

Nach oben