Sie sind hier: Startseite > Sicherheitspolitik > Bundeswehr 

Die Bundeswehr

Zwei Soldaten grüßen sich militärisch

Die Bundeswehr hat sich zu einer Armee im Einsatz entwickelt (Quelle: Bundeswehr/Wilke)

Von der reinen Verteidigungsarmee hat sich die Bundeswehr in den letzten Jahren zu einer Armee im Einsatz entwickelt. Tradition und Geschichte prägen sie genauso wie die Neugestaltung zu modernen Streitkräften im Bündnis.


  • Ein Soldat hält ein G36

    Auftrag und Aufgaben

    Der Auftrag der Bundeswehr ist eingebettet in die gesamtstaatliche Vorsorgepflicht für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, unseres Landes und unseres Wertesystems sowie für die Wahrung unserer Interessen im europäischen und transatlantischen Zusammenhang.


  • Logo mit Schriftzug „Informationen zur Neuausrichtung“ – Link zum Bereich Neuausrichtung

    Die Neuausrichtung der Bundeswehr

    Mit der Neuausrichtung wird die Bundeswehr konsequent auf das veränderte sicherheitspolitische Umfeld zu Beginn des 21. Jahrhunderts ausgerichtet. Zugleich werden ihre Strukturen demografiefest und ihre Fähigkeiten dauerhaft finanzierbar.


  • Soldaten im Gespräch

    Innere Führung und Staatsbürger in Uniform

    Die Konzeption der Inneren Führung bringt die Freiheitsprinzipien des demokratischen Rechtsstaates mit den Ordnungs- und Funktionsprinzipien der Streitkräfte zur Erfüllung ihres Verfassungsauftrages in Einklang. Sie ist mehr denn je unverwechselbares Markenzeichen der deutschen Streitkräfte.


  • Blättern im Buch

    Geschichte der Bundeswehr

    Auf mehr als fünf Jahrzehnte wechselhafter Ereignisse - vom Aufbau, über den Kalten Krieg bis zu Wiedervereinigung und Auslandseinsätzen - kann die Bundeswehr zurückblicken.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 12.09.14


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.sicherheitspolitik.bundeswehr