Sie sind hier: Startseite > Ministerium > Die Ministerin 

Die Ministerin

Porträt von der Leyen

Ursula von der Leyen (Quelle: dpa/Bonn-Meuser )

Die Bundesministerin der Verteidigung ist als Ressortchefin Mitglied der Bundesregierung. Im Frieden und im Spannungsfall ist sie die Inhaberin der Befehls- und Kommandogewalt (IBuK).

Sie ist höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten und gleichzeitig deren oberste Disziplinarvorgesetzte. Sie steht ferner an der Spitze der Bundeswehrverwaltung und ist damit auch Vorgesetzte aller zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr und des Ministeriums.

Die Ministerin

  • Von der Leyen im Porträt

    Dr. Ursula von der Leyen

    Dr. Ursula von der Leyen hat am 17. Dezember 2013 ihr Amt als Bundesministerin der Verteidigung angetreten. Sie wurde am 8. Oktober 1958 geboren, ist verheiratet und hat sieben Kinder.


Die Aufgaben

  • Außenaufnahme des offiziellen Einganges des Bundesministerium der Verteidigung

    Aufgabe der Verteidigungsministerin

    Die Bundesministerin der Verteidigung ist im Frieden und im Spannungsfall die Inhaberin der Befehls- und Kommandogewalt (IBuK). Nur im Verteidigungsfall gehen diese auf die Bundeskanzlerin über.


Multimedia

  • Poträt von der Ministerin vor angetretenen Soldaten

    Videos: Die Ministerin

    Seit dem 17. Dezember 2013 ist Ursula von der Leyen Bundesministerin der Verteidigung. Hier finden Sie Videobeiträge rund um die Verteidigungsministerin.


  • Von der Leyen am Rednerpult

    Bildergalerien: Die Ministerin

    Zahlreiche Veranstaltungen, Treffen und Ereignisse prägen den Terminplan von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Hier können sich Interessierte buchstäblich ein Bild von der Arbeit der Ministerin machen.


  • Von der Leyen am Rednerpult - Link zur Übersicht

    Hörbeiträge: Die Ministerin

    Hier finden Sie Audiobeiträge rund um die Verteidigungsministerin



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 11.07.14


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.ministerium.der_minister