Sie sind hier: Startseite 

Ministerin im Bundestag: „Trendwende“ bei Material und Rüstung eingeleitet

Von der Leyen am Rednerpult im Bundestag

Die Ministerin spricht von einem schmerzhaften Modernisierungsprozess. (Quelle: Deutscher Bundestag)

Berlin, 29.04.2016.
Der Deutsche Bundestag hat am 28. April den Jahresbericht des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels beraten. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen warb in der Aussprache für die mit dem Haushalt 2016 eingeleitete „Trendwende“ bei der Finanzierung der Bundeswehr.

Zum Video


Fotostrecke: Girls‘Day 2016 im Verteidigungsministerium

Von der Leyen mit den Teilnehmerinnen

Ministerin Ursula von der Leyen hat die Mädchen begrüßt. (Quelle: Bundeswehr/Twardy)

Berlin, 29.04.2016.
Auch in diesem Jahr beteiligte sich das BMVg am „Girls‘Day – Mädchen-Zukunftstag“ der Bundesregierung. Ursula von der Leyen begrüßte die rund 50 interessierten Mädchen am 28. April im Bendlerblock in Berlin und ermunterte sie: „Traut Euch was zu!“ Seit dem Start des Girls’Day im Jahr 2001 haben bundesweit rund 1,6 Millionen Mädchen an Veranstaltungen in Unternehmen und Organisationen teilgenommen, die Berufe in vermeintlich männerdominierten Bereichen anbieten.

Zur Fotostrecke

Aus dem Ministerium

  • Ministerin von der Leyen am Rednerpult - Link zur Übersicht

    Die Ministerin

    Sie ist höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten und gleichzeitig deren oberste Disziplinarvorgesetzte. Sie steht ferner an der Spitze der Bundeswehrverwaltung und ist damit auch Vorgesetzte aller zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr und des Ministeriums.


  • Logo Weißbuch 2016

    Sonderseite: Das Weißbuch 2016 entsteht

    Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Grundsatzdokuments wird ein neues „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr“ erarbeitet. Ein Weißbuch bietet die Möglichkeit, Regierungshandeln auf dem Feld der Sicherheits- und Verteidigungspolitik national wie international transparent zu machen. In diesem Grundsatzdokument werden die sicherheitspolitischen Leitlinien für die kommenden Jahre formuliert.


Neuigkeiten für die Presse

Reden, Statements und Interviews


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 29.04.16


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg