Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Archiv 2010 > Sprechererklärung zu Pressemeldungen „Aussetzung der Wehrpflicht“ und „Verkleinerung der Bundeswehr“

Sprechererklärung zu Pressemeldungen „Aussetzung der Wehrpflicht“ und „Verkleinerung der Bundeswehr“

Berlin, 02.06.2010, BMVg Presse- und Informationsstab.
Zu Meldungen in der Presse, die wie folgt oder ähnlich lauten, „Regierung erwägt Aussetzung der Wehrpflicht“, „Bundeswehr soll auf 150.000 Mann verkleinert werden“ erklärt der Sprecher des Bundesministeriums der Verteidigung:

Zur Vorbereitung der Kabinettsklausur werden im Moment unterschiedliche Szenarien durchgerechnet. Dabei gibt es keine Denkverbote aber auch noch keine Entscheidungen.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.presse.pressemitteilungen.archiv_2010&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7C862CX9888INFO