Sie sind hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Archiv 2010 > Bundeswehr startet eigenen YouTube-Auftritt

Bundeswehr startet eigenen YouTube-Auftritt

Berlin, 02.08.2010.
Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat grünes Licht für den Start des neuen Bundeswehr-Premiumkanals auf YouTube, dem weltweit führenden Internet-Videoportal, gegeben.

Mit den auf www.youtube.com/bundeswehr eingestellten Videos wird den Bürgerinnen und Bürgern „aus erster Hand“ ein umfassendes, realistisches und vor allem transparentes Bild über den Alltag der Bundeswehr ermöglicht.

Die Einsatzwirklichkeit unserer Soldatinnen und Soldaten bildet dabei einen besonderen Schwerpunkt. In sechs Rubriken (Einsätze – Bundeswehr – Aktuelles – Ausbildung – Familie & Dienst – Classix) werden ab heute zunächst rund 80 Videos bereitgestellt, die künftig durch neue Beiträge regelmäßig ergänzt werden.

Wie auf YouTube üblich, können die Nutzer Videoclips auch bewerten und kommentieren. Mit dem YouTube-Premiumkanal eröffnet die Bundeswehr ein zusätzliches zeitgemäßes Informationsangebot, das mit über 18 Millionen Nutzern monatlich rund 40 Prozent der Internetnutzer in Deutschland erreichen kann.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: Presse- und Informationsstab BMVg


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.presse.pressemitteilungen.archiv_2010&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7C87XFQB086INFO