Sie sind hier: Startseite > Sicherheitspolitik > Internationale Organisationen > NATO 

Deutschland in der NATO

Seit der Unterzeichnung der Pariser Verträge 1955, die die Aufnahme der jungen Bundesrepublik in die Allianz ermöglicht haben, über die Kubakrise und den Prager Frühling bis hin zum Fall der Mauer und zum Zusammenbruch des Warschauer Pakts, stellt die NATO einen unverrückbaren Pfeiler deutscher Außen- und Sicherheitspolitik dar.

Die Flaggen von Deutschland und der NATO

Seit 1955 ist Deutschland NATO-Mitglied (Quelle: Bundeswehr/Hubbe)Größere Abbildung anzeigen

Am 5. Mai 1955 wurde die letzte Ratifizierungsurkunde der NATO-Mitgliedstaaten zur Aufnahme der Bundesrepublik in Washington hinterlegt. Die Bundesrepubilk Deutschland wurde somit am 6. Mai offiziell in das Bündnis aufgenommen. Trotz des vorangegangenen Scheiterns der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft konnte die junge Republik so ihre Westbindung erfolgreich vollziehen. Sie hatte nur kurz zuvor mit der Unterzeichnung der Pariser Verträge nominell die verteidigungspolitische Souveränität erlangt.

Die 90er Jahre waren für die Allianz und die deutsche Sicherheitspolitik durch Wandel gekennzeichnet. Mit der deutschen Einheit 1990 und später dem Beitritt ehemaliger Warschauer Pakt-Staaten zur NATO wurde die Teilung Europas endgültig überwunden. Die sich weiter anspannende Situation im ehemaligen Jugoslawien machte jedoch deutlich, dass das Bündnis Antworten auf neue Sicherheitsrisiken wie Bürgerkriege und extreme Menschenrechtsverletzungen finden musste. Der Einsatz in Bosnien und Herzegowina 1995 zur Implementierung des Dayton-Abkommens stellt daher einen Wendepunkt dar. Zum ersten Mal tat die Bundeswehr ihren Dienst in einer friedenserhaltenden NATO-Operation „out-of-area“.

Nun stellt die Allianz die Weichen, um neuen Bedrohungen wie etwa dem internationalen Terrorismus besser begegnen zu können. In der Zusammenarbeit mit der EU und beim Engagement in Afghanistan zeigt sich, dass die Allianz den heutigen Herausforderungen erfolgreich begegnet.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.sicherheitspolitik.internationale_organisationen.nato