Sie sind hier: Startseite 

Video: Weißbuchprozess – Der Mann hinter den Kulissen

Breuer im Interview

Carsten Breuer: „Sicherheitspolitik geht uns alle an.“ (Quelle: Bundeswehr)

Berlin, 02.09.2015.
Brigadegeneral Carsten Breuer ist Leiter der Projektgruppe Weißbuch 2016. Er organisiert und koordiniert den Weißbuchprozess. Die Redaktion der Bundeswehr begleitet ihn am Tag der offenen Tür 2015 im Verteidigungsministerium.

Zum Video


Vielen Dank für Ihren Besuch!

Besucher beim Tag der offenen Tür

Großer Andrang am ausgestellten Kampfpanzer Leopard 2. (Quelle: Bundeswehr/Bienert)

Berlin, 31.08.2015.
Zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 29. und 30. August sind rund 7.000 Besucher in das Verteidigungsministerium gekommen, um sich über die Arbeit des Ministeriums und Bundeswehrthemen zu informieren. Das Verteidigungsministerium bedankt sich bei allen Interessierten für ihren Besuch im Bendlerblock.

Zur Fotostrecke

Aus dem Ministerium

  • Ministerin von der Leyen am Rednerpult - Link zur Übersicht

    Die Ministerin

    Sie ist höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten und gleichzeitig deren oberste Disziplinarvorgesetzte. Sie steht ferner an der Spitze der Bundeswehrverwaltung und ist damit auch Vorgesetzte aller zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr und des Ministeriums.


  • Logo Weißbuch 2016

    Sonderseite: Das Weißbuch 2016 entsteht

    Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Grundsatzdokuments wird ein neues „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr“ erarbeitet. Ein Weißbuch bietet die Möglichkeit, Regierungshandeln auf dem Feld der Sicherheits- und Verteidigungspolitik national wie international transparent zu machen. In diesem Grundsatzdokument werden die sicherheitspolitischen Leitlinien für die kommenden Jahre formuliert.


Neuigkeiten für die Presse

Reden und Interviews


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.09.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg