Sie sind hier: Startseite > Ministerium > Die Ministerin > Blitzbesuch des Ministers mit Ehefrau in Afghanistan

Blitzbesuch des Ministers mit Ehefrau in Afghanistan

Kundus, 13.12.2010.
Verteidigungsminister Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg ist gemeinsam mit seiner Ehefrau Stephanie zu einem Überraschungsbesuch in Afghanistan eingetroffen. Der Minister überbringt den deutschen Soldatinnen und Soldaten in Afghanistan persönliche Weihnachtsgrüße.

Zu Guttenberg mit seiner Frau auf einem Flugfeld

Ankunft der zu Guttenbergs in Masar-i Scharif (Quelle: Bundeswehr/Berns)Größere Abbildung anzeigen

Zum wiederholten Mal besucht zu Guttenberg die deutschen ISAF-Truppen in Afghanistan. Seine Reise kommt überraschend – und auch mit seiner Begleitung dürften die wenigsten Soldaten gerechnet haben: Gemeinsam mit seiner Ehefrau Stephanie traf der Minister am Montagmorgen nach einem Zwischenstopp in Masar-i Scharif im Feldlager in Kundus ein.

Mit der Visite setzt zu Guttenberg sein persönliches Ziel der regelmäßigen Besuche in den Einsatzgebieten der Bundeswehr fort. Alle zwei Monate und damit so oft wie kein anderer Verteidigungsminister vor ihm reiste zu Guttenberg zu den Soldaten. Begleitet werden die Guttenbergs von den Ministerpräsidenten Niedersachsens und Sachsen-Anhalts, David McAllister und Prof. Dr. Wolfgang Böhmer. Zur Delegation zählt auch der Moderator Johannes B. Kerner, der in Afghanistan eine Talkshow mit dem Verteidigungsminister und den Soldaten aufzeichnen will.

Stephanie zu Guttenberg möchte den Soldatinnen und Soldaten in der Vorweihnachtszeit die besten Wünsche und die Anerkennung der Heimat für den schweren und gefährlichen Dienst überbringen. Sie möchte ihre Solidarität als Gattin und Mutter ausdrücken und sich auch von der Situation der weiblichen Soldaten im Einsatz ein Bild machen.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: Zentrale Onlineredaktion


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.ministerium.der_minister&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB010000000001%7C8C4A3K865INFO