Sie sind hier: Startseite 

Standort mit Zukunft: Ministerin beendet Sommerreise in Sondershausen

Ministerin von der Leyen besichtigt Waffenausbildung

Ministerin von der Leyen besichtigt die Waffenausbildung (Quelle: Bundeswehr/Bender)

Sondershausen, 31.07.2014.
Zum Abschluss ihrer Sommerreise hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 30. Juli den Standort Sondershausen in Thüringen besucht. Beim ansässigen Feldwebel-/Unteroffizieranwärterbataillon 1 informierte sich die Ministerin über die Ausbildung der Unteroffiziere des Heeres.

Zum Bericht


Liebe, Freundlichkeit und Herzlichkeit: Großzügige Spenden für „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien”

Drei Männer halten einen Scheck über fünfzehntausend Euro

Große Freude: Generalleutnant Schelzig übergibt dem Bundeswehr Sozialwerk einen Spendenscheck (Quelle: Bundeswehr/Hannemann)

Bad Saarow, 29.07.2014.
Aufgeregtes Flüstern, helles Kinderlachen und gespannte Gesichter prägen an diesem Nachmittag den Besuchertag der Behindertenfreizeit des Bundeswehr Sozialwerks am Scharmützelsee. Mittendrin der Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr, Generalleutnant Peter Schelzig. Er war gekommen, um das Projekt persönlich zu unterstützen und einen Spendenscheck über 15.000 Euro an das BwSW zu übergeben.

Zum Bericht

Aus dem Ministerium

  • Porträt von der Leyen

    Die Ministerin

    Sie ist höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten und gleichzeitig deren oberste Disziplinarvorgesetzte. Sie steht ferner an der Spitze der Bundeswehrverwaltung und ist damit auch Vorgesetzte aller zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr und des Ministeriums.


  • Logo mit Schriftzug „Informationen zur Neuausrichtung“ – Link zum Bereich Neuausrichtung

    Die Neuausrichtung der Bundeswehr

    Mit der Neuausrichtung wird die Bundeswehr konsequent auf das veränderte sicherheitspolitische Umfeld zu Beginn des 21. Jahrhunderts ausgerichtet. Zugleich werden ihre Strukturen demografiefest und ihre Fähigkeiten dauerhaft finanzierbar.


Neuigkeiten für die Presse

Reden und Interviews


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 01.08.14


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg