Sie sind hier: Startseite > Sicherheitspolitik > Internationale Organisationen > Europäische Union 

Die Europäische Union

Die Europäische Union steht für politische Stabilität, Sicherheit und Wohlstand in Deutschland und ihren anderen Mitgliedstaaten. Sie hat sich zu einem anerkannten Akteur im internationalen Krisenmanagement mit zunehmender außen- und sicherheitspolitischer Handlungsfähigkeit entwickelt.


  • Helme von Bundeswehr Soldaten

    Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

    Die zunächst nur wirtschaftlich orientierte EU ist heute auch ein sicherheitspolitischer Akteur. Ihre Handlungsfähigkeit verdankt sie dabei dem breitgefächerten institutionellen Rahmen. So stellt sich die EU jeder Bedrohung.


  • Einsaztemblem und malische Soldaten

    Missionen der Europäischen Union

    Seit 2003 beweist die Europäische Union ihre Handlungsfähigkeit auch mit militärischen Operationen. Deutschland beteiligt sich auch mit der Bundeswehran europäischen Missionen.


  • Abgeordnete des Europäischen Parlaments im Plenarsaal

    Meilensteine auf dem Weg zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik

    Mit der wirtschaftlichen Bedeutung der Europäischen Union wuchs auch die sicherheitspolitische Verantwortung. Gemeinsame Einsätze auf dem Balkan oder am Horn von Afrika beweisen, dass heute eine Zusammenarbeit in der Sicherheitspolitik Wirklichkeit geworden ist.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 03.12.13 | Autor: Bettina Berg


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.sicherheitspolitik.internationale_organisationen.europaeische_union