Sie sind hier: Startseite > Ministerium > Aufbau und Funktion > Der Leitungsbereich 

Der Leitungsbereich

Die Leitung des Verteidigungsministeriums wird in ihren unmittelbaren Aufgaben vom Leitungsbereich unterstützt. Er besteht aus dem Leitungsstab, dem Presse- und Informationsstab sowie dem Stab Organisation und Revision.

Fünf Gruppen von konstruierten Figuren

Gemeinsam eine Idee erarbeiten (Quelle: Fotolia/Phoenixpix)Größere Abbildung anzeigen

nach oben

Der Leitungsstab

Der Leitungsstab ist die zentrale Stelle innerhalb des Ministeriums für die Unterstützung der Ministerin. Hier werden Informationen gebündelt und Unterstützungsleistungen koordiniert. Zum Leitungsstab gehören das Büro der Ministerin, ihre Adjutantur, das Parlament- und Kabinettreferat sowie das Protokoll.

Im Leitungsstab beschäftigen sich die Mitarbeiter unter anderem mit dem Fragewesen des Deutschen Bundestages, insbesondere den Großen und Kleinen Anfragen. Außerdem werden hier auch Sitzungen des Bundeskabinetts, der beamteten Staatssekretäre sowie der Kabinettausschüsse (beispielsweise Bundessicherheitsrat) vorbereitet.

nach oben

Der Presse- und Informationsstab

Der Presse- und Informationsstab unterrichtet die Medien und die Öffentlichkeit über die Bundeswehr und über die Verteidigungs- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Der Leiter des Presse- und Informationsstabes ist gleichzeitig der Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Der Presse- und Informationsstab koordiniert die Pressearbeit mit dem Bundespresseamt, den Pressestellen der Bundes- und Landesministerien sowie anderer betroffener Dienststellen. Er ist die Ansprechstelle für Presseagenturen sowie für Journalisten und für die Vorbereitung und die technische Durchführung von Pressekonferenzen, Informationstagungen und Informationsgesprächen verantwortlich.

nach oben

Der Stab Organisation und Revision

Im Stab Organisation und Revision werden die Angelegenheiten der Strukturreform der Bundeswehr, der Organisation und der Revision in einem Stabselement zusammengeführt. So werden in einem Funktionsverbund Organisationsaufgaben (insbesondere die Organisationsgrundsätze) des Ressorts vereinheitlicht. Hier werden die bundeswehrgemeinsamen Grundsatzangelegenheiten sowohl der zivilen als auch der militärischen Ablauf- und Aufbauorganisation der Bundeswehr zentral wahrgenommen. Die Revisionsaufgaben der Bundeswehr werden in einer Zentralen Revision gebündelt.

Der Leiter des Stabes sowie die Leitung des Ministeriums werden bei der gesamtstrategischen Steuerung der Bundeswehrreform durch das Referat Neuausrichtung unterstützt.

nach oben


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 05.12.14


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg.ministerium.aufbau_funktion.der_leitungsbereich