Sie sind hier: Startseite 

Verteidigungsministerin von der Leyen besucht Mali

Von der Leyen im Gespräch mit Personen vor Flugzeugtreppe

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist in Bamako eingetroffen. (Quelle: dpa/Von Jutrczenka)

Bamako, 27.07.2015.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu politischen Gesprächen in der malischen Hauptstadt Bamako eingetroffen. Während ihres Aufenthaltes in dem westafrikanischen Land wird die Ministerin auch an der Kommandoübergabe der Ausbildungsmission EUTM Mali teilnehmen.

Zum Beitrag


NATO-Plan für eine erhöhte Einsatzbereitschaft

Soldat mit Waffe

Auf dem NATO-Gipfel in Wales wurde der Readiness Action Plan ins Leben gerufen. (Quelle: Bundeswehr)

Brüssel, 22.07.2015.
Die NATO führt mehr Übungen zu Land, zu Wasser und in der Luft durch und ruft eine etwa 5.000 Mann starke neue Taskforce ins Leben, die innerhalb von 48 bis 72 Stunden an jeden Ort verlegen kann, wo sie gebraucht wird. Das alles ist im Plan für eine erhöhte Einsatzbereitschaft geregelt.

Zum Video

Aus dem Ministerium

  • Ministerin von der Leyen am Rednerpult - Link zur Übersicht

    Die Ministerin

    Sie ist höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten und gleichzeitig deren oberste Disziplinarvorgesetzte. Sie steht ferner an der Spitze der Bundeswehrverwaltung und ist damit auch Vorgesetzte aller zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr und des Ministeriums.


  • Logo Weißbuch 2016

    Sonderseite: Das Weißbuch 2016 entsteht

    Zehn Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Grundsatzdokuments wird ein neues „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr“ erarbeitet. Ein Weißbuch bietet die Möglichkeit, Regierungshandeln auf dem Feld der Sicherheits- und Verteidigungspolitik national wie international transparent zu machen. In diesem Grundsatzdokument werden die sicherheitspolitischen Leitlinien für die kommenden Jahre formuliert.


Neuigkeiten für die Presse

Reden und Interviews


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 27.07.15


http://www.bmvg.de/portal/poc/bmvg?uri=ci%3Abw.bmvg